Großer Auftritt im Juni Das ist das neue Lutherpaar in Wittenberg

Wer spielt Martin Luther? Und wer Katharina von Bora? Vor dem Wittenberger Stadtfest "Luthers Hochzeit" ist die Antwort auf beide Fragen eines der bestgehüteten Geheimnisse in der Lutherstadt. Jetzt wurde es gelüftet.

Darsteller des Lutherpaares und des Kinder-Lutherpaares für das Wittenberger Stadtfest Luthers Hochzeit
Jasmin Fröse (von links) und Mika Förster verkörpern das kleine Lutherpaar, Nicole Melzer-Fricke und Frank Moritz das große Lutherpaar. Bildrechte: dpa

Nicole Melzer-Fricke und Frank Moritz sind das neue Lutherpaar in Wittenberg. Die Stadtverwaltung stellte beide am Dienstag im alten Rathaus offiziell vor. Die Darsteller stehen im Mittelpunkt des Wittenberger Stadtfestes "Luthers Hochzeit" im Juni. Als "kleines Lutherpaar" wurden Jasmin Fröse und Mika Förster auserkoren.

Nicole Melzer-Fricke, die beim Stadtfest Katharina von Bora darstellen wird, sagte MDR SACHSEN-ANHALT, sie freue sich sehr auf die Aufgabe. Das sei eine große Ehre, die sie voller Stolz wahrnehme. Auch Luther-Darsteller Frank Moritz ist glücklich. "Für jemanden, der in der Tourismuswirtschaft arbeitet, ist es ein Ritterschlag, diese Funktion zu diesem Fest einnehmen zu dürfen", sagte Moritz am Dienstag.

Im Audio von MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir stellt sich das neue Lutherpaar vor:

Luthers Hochzeit vom 10. bis 12. Juni

Beim Stadtfest vom 10. bis 12. Juni wird in Wittenberg an die Hochzeit von Reformator Martin Luther und der Nonne Katharina von Bora erinnert. Die Lutherstadt erwartet zu diesem Anlass rund 70.000 Besucherinnen und Besucher.

MDR (André Damm, Luca Deutschländer)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 10. Mai 2022 | 16:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Landkreis Wittenberg, Dessau-Roßlau und Anhalt-Bitterfeld

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einem Hundebild, Graffitikunst hinter einem Bauzaun und einer Pflegerin, die einen Rollstuhl schiebt. 1 min
Bildrechte: MDR/dpa/colourbox
1 min 28.06.2022 | 18:32 Uhr

Besuchsverbot wegen Corona, Tierheime und Graffiti: Die drei wichtigsten Themen vom 28. Juni aus Sachsen-Anhalt sehen Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Viktoria Schackow.

MDR S-ANHALT Di 28.06.2022 18:00Uhr 01:16 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-achtungzwanzigster-juni-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video