Hubschrauber der DRF Luftrettung
Bei einem Unfall am Montag im Kreis Wittenberg ist auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz gewesen. (Symbolbild) Bildrechte: DRF Luftrettung

88-Jähriger schwer verletzt Schwerer Unfall im Kreis Wittenberg: Hubschrauber im Einsatz

25. Juni 2024, 14:02 Uhr

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lkw im Landkreis Harz ist ein 88-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Auch der Lkw-Fahrer musste mit Verletzungen ins Krankenhaus. Die Kreisstraße sowie ein Bahnübergang waren stundenlang gesperrt.

Bei einem schweren Verkehsrunfall im Landkreis Wittenberg ist Montagnachmittag ein 88-jähriger Mann schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war er an einem Bahnübergang zwischen Mühlanger und Dietrichsdorf aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Lkw geprallt.

Unfall in Wittenberg: 45.000 Euro Schaden

Der Senior musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Er wurde schwerverletzt mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Auch der 61-jährige Lkw-Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

An den Fahrzeugen entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 45.000 Euro. Wegen des Unfalls war die Kreisstraße, die derzeit eine Umleitungsstrecke ist, voll gesperrt – die Bahnstrecke war stundenlang für Züge unpassierbar.

MDR (Grit Lichtblau, Daniel Salpius)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 25. Juni 2024 | 09:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Landkreis Wittenberg, Dessau-Roßlau und Anhalt-Bitterfeld

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus der Banksy-Ausstellung in der Hyparschale Magdeburg und der historischen Straßenbahn in Naumburg. 2 min
Bildrechte: dpa/ Anne Schulz
2 min 19.07.2024 | 19:02 Uhr

Kulturprojekte in Magdeburg, die „Wilde Zicke“ in Naumburg, Banksy-Ausstellung eröffnet: die drei wichtigsten Themen vom 19. Juli aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp. Präsentiert von MDR-Redakteurin Viktoria Schackow.

MDR S-ANHALT Fr 19.07.2024 18:00Uhr 02:27 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-neunzehnter-juli-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Kultur

Tänzerin und Akrobatin Anne Scholze: Eine Frau steht auf einer von einer Videobild bestrahlten Bühne und schaut von unten in die Kamera.
Die Tänzerin und Akrobatin Anne Scholze der Tanzkomanie Crossart-Tanztheater bei den letzten Proben für "deep flow behind" vor der Premiere in Halle. Bildrechte: Mam-Fotos (Marcus-Andreas-Mohr)