Video bei Facebook Wolf auf Stippvisite in Elster

Ein Wolf hat eine Stippvisite in Zahna-Elster im Landkreis Wittenberg gemacht. Das ist auf einem Video zu sehen, das in sozialen Medien die Runde macht. Das Tier hat den Ort aber schnell wieder verlassen.

Ein Wolf läuft durch sein Gehege
In Elster wurde ein Wolf gesichtet. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

In Zahna-Elster im Kreis Wittenberg ist am Dienstagmorgen offenbar ein Wolf unterwegs gewesen. In einem Video in den sozialen Netzwerken ist ein Wolf zu sehen, wie er über den Elbdeich bei Elster läuft. Danach biegt er in eine Straße in den Ort hinein ab. Dort sorgen die Bilder für Aufregung, denn die Straße führt direkt zur Sekundarschule.

Experte: Kein Grund zur Sorge

Das bestätigt auch Zahna-Elsters Bürgermeister Peter Müller (Freie Wähler). Demnach war es der erste Wolf, der sich in den Ort verirrt hat. Ein Grund zur Sorge sei das für die Menschen aber nicht. Das betont Andreas Berbig. Er ist Leiter des Wolfskompetenzzentrums des Landes Sachsen-Anhalt in Iden. Berbig kennt das Video und bestätigt, dass sich das Tier wohl einfach verlaufen hatte.

Was auf dem Video nicht zu sehen ist: Der Wolf hat Elster nach seinem kurzen Besuch schnell wieder verlassen.

MDR/Jana Müller, Mario Köhne

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 15. April 2021 | 10:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Landkreis Wittenberg, Dessau-Roßlau und Anhalt-Bitterfeld

Mehr aus Sachsen-Anhalt