Bürgermeisterwahl Verbandsgemeinde an der Finne geht in Stichwahl

Kein finales Ergebnis brachte die Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde An der Finne (Burgenlandkreis). In zwei Wochen findet die Stichwahl statt.

Schriftzug Rathaus
In der Verbandsgemeinde an der Finne muss eine Stichwahl her. (Symbolfoto) Bildrechte: IMAGO / Winfried Rothermel

Die Entscheidung bei der Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde an der Finne (Burgenlandkreis) wurde vertagt. Zwar holte Amtsinhaberin Monika Ludwig (parteilos) mit knapp 46 Prozent die meisten Stimmen. Sie verpasste die notwendige absolute Mehrheit jedoch knapp. Auf Platz 2 kam Thomas Reiche (CDU) mit knapp 36 Prozent Stimmenanteil.

Stichwahl Mitte Oktober

Beide müssen nun in die Stichwahl. Diese findet am 10. Oktober statt. Die Wahlbeteiligung lag nach Angaben der Gemeinde bei 69,7 Prozent.

Mehr zum Thema: Wahlen in Deutschland

In einer Runde sitzen die Bundestagswahl-Spitzenkandidaten Alice Weidel (AfD), Christian Lindner (FDP) , CSU-Chef Markus Söder, die Kanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU), Annalena Baerbock (Grüne) und Olaf Scholz (SPD) sowie die Linke-Vorsitzende Susanne Hennig-Wellsow. mit Video
Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel (l-r), FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner, CSU-Chef Markus Söder, Armin Laschet (CDU), Kanzlerkandidat der Union, die Moderatoren Rainald Becker und Peter Frey, Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, Olaf Scholz, Kanzlerkandidat der SPD, sowie die Vorsitzende der Partei Die Linke, Susanne Hennig-Wellsow, sprechen in einem Wahlstudio des ZDF bei der "Berliner Runde" über die Bundestagswahl. Bildrechte: dpa

MDR/Luca Deutschländer/Oliver Leiste

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 26. September 2021 | 22:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Burgenlandkreis und Saalekreis

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Ein zerstörter Kleintransporter auf einem Abschleppauto. 1 min
Kleintransporter fährt in Stauende auf der A2 bei Magdeburg - Zwei Schwerverletzte Bildrechte: Matthias Strauss

Auf der Autobahn 2 bei Magdeburg ist am Donnerstagmorgen ein Kleintransporter an einem Stauende auf einen Kleinlaster aufgefahren. Drei Insassen wurden zum Teil schwer verletzt.

28.10.2021 | 13:29 Uhr

Do 28.10.2021 12:34Uhr 00:45 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/magdeburg/video-567488.html

Rechte: Matthias Strauss

Video