Ausbau Straßenbahnnetz Stadtbahn Halle: Linie 1 fährt wieder durchgängig

Im Bereich Böllberger Weg/Südstadtring in Halle ist sieben Monate lang gebaut worden. Seit Montag fährt die Linie 1 nun wieder durchgängig. Der Abschluss der Bauarbeiten ist aber nicht das Ende des Projektes "Stadtbahn". Eine neue Baustelle sorgt ab Montag an anderer Stelle für Einschränkungen.

Straßenbahn
Mit dem Projekt "Stadtbahn" soll der öffentliche Personennahverkehr in Halle verbessert werden. Bildrechte: dpa

Die Hallesche Verkehrs-AG (Havag) nimmt am Montag den Straßenbahnbetrieb im Bereich Böllberger Weg/Südstadtring wieder auf. Wie das Unternehmen mitteilte, fährt nun nach sieben Monaten Bauzeit die Linie 1 wieder durchgängig.

Die Linie 1 erschließt auf dem neu gestalteten Abschnitt aus der Frohen Zukunft kommend die südlichen Wohngebiete entlang des Böllberger Weges und fährt weiter bis Südstadt/Veszpremer Straße. Die bisherige enge S-Kurve der Straßenbahntrasse am Südstadtring wurde durch einen lang gezogenen Bogen ersetzt. Die Straßenbahn komme so schneller und sicherer ans Ziel, erklärte die Havag.

Weitere Ausbauarbeiten

Im Zuge weiterer Ausbauarbeiten am Schienennetz müssen sich Autofahrerinnen und -fahrer in Halle rund um die Merseburger Straße ab Montag erneut auf eine geänderte Verkehrsführung einstellen. Die Bundesstraße ist wegen des Ausbaus zwischen Huttenstraße und Damaschkestraße komplett gesperrt.

Projekt Stadtbahn

Die Ausbauarbeiten sind Teil des Projektes "Stadtbahn", bei dem das Straßenbahnnetz ausgebaut werden soll. Das dreistufige Programm soll laut Havag auch dazu genutzt werden, Gas-, Elektro-, Abwasser- und Trinkwasserleitungen zu sanieren.

Mit dem Ausbau des Straßenbahnnetzes sollen Fahrgäste schneller befördert werden. Durch ausgebaute Niederflurbahnsteige und Barrierefreiheit soll zudem der Komfort verbessert werden. Zudem sei weniger Lärmbelästigung ein weiteres Ziel.

MDR (Cornelia Müller, Moritz Arand)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 28. November 2022 | 09:30 Uhr

1 Kommentar

Haller vor 8 Wochen

Hoffentlich beschafft die Stadt auch Pferde welche die Bahn beim tagelangen Stromausfall ziehen.

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Gutshaus Briest 4 min
Bildrechte: IMAGO / Shotshop