Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
Die Hallesche Verkehrs-AG warnt vor Betrügern in ihren Bussen und Bahnen. (Archivbild) Bildrechte: dpa

SpendensammlungHalle: Betrüger in Bahnen und Bussen der HAVAG unterwegs

von MDR SACHSEN-ANHALT

Stand: 25. März 2023, 15:18 Uhr

In Halle-Neustadt sind Betrüger in Bussen und Bahnen der HAVAG unterwegs. Sie geben sich meist als gehörlos aus und sammeln Spenden für Behinderte. Fahrgästen wird geraten, das Fahrpersonal zu informieren.

Die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG) warnt vor Betrügern, die in Bahnen und Bussen unterwegs sind und sich meist als gehörlos ausgeben. Sie behaupten auf ihrer Unterschriften- und Spendenliste, dass sie Spenden für Projekte von Handicap International zur Unterstützung von behinderten Menschen erbitten.

Das entspricht nach Angaben der HAVAG nicht der Wahrheit. Fahrgästen wird geraten, nicht auf diesen Listen zu unterschreiben und stattdessen unverzüglich das Fahrpersonal zu informieren, damit Videoaufzeichnungen gesichert werden können. Fahrgäste können auch die Polizei und das Ordnungsamt verständigen. Betroffen ist vorrangig das Gebiet Halle-Neustadt.

Mehr zur HAVAG aus Halle

MDR (Anne Gehn-Zeller)

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 24. März 2023 | 16:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen