Ausflug Landesmuseum Halle: Himmelscheibe geht auf Reisen

Sie ist der Star unter den Ausstellungsstücken im Landesmuseum Halle: die Himmelsscheibe von Nebra. Im neuen Jahr wird sie für mehrere Monate nicht mehr zu sehen sein. Der Grund: Die Scheibe wird im berühmten British Museum in London gezeigt.

Die Himmelsscheibe von Nebra steht in einer Glasvitrine
Geht bald auf Reisen: die Himmelsscheibe von Nebra Bildrechte: dpa

Die berühmte Himmelsscheibe von Nebra wird bald auf Reisen gehen und das erste Mal seit 15 Jahren wieder im Ausland ausgestellt werden. Vom 17. Februar bis zum 17. Juli 2022 werde sie Teil der Ausstellung "The world of Stonehenge" im British Museum in London, teilte das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt mit.

Himmelsscheibe von Nebra 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Das britische Museum hatte zuletzt zahlreiche Leihgaben zur Ausstellung "Die Welt der Himmelsscheibe von Nebra – Neue Horizonte" in Halle beigetragen. Die Schau endet am 9. Januar 2022.

Ausstellung in London dreht sich um Stonehenge

Die Ausstellung in London dreht sich um die Welterbestätte Stonehenge, das wohl berühmteste vorgeschichtliche Monument Englands. Der Steinkreis wurde laut Landesamt vor etwa 4.500 Jahren errichtet. Die Schau präsentiert darüber hinaus mehr als 430 Exponate aus ganz Europa. Sie waren – wie die Funde aus Sachsen-Anhalt – größtenteils noch nie zuvor in Großbritannien zu sehen.

Die Himmelsscheibe von Nebra gilt mit einem Alter von mehr als 3.600 Jahren als weltweit älteste Darstellung konkreter Himmelsphänomene. 2013 wurde sie in das "Memory of the World"-Register der Unesco aufgenommen.

Mehr zum Thema: Die Himmelsscheibe von Nebra

MDR (Hannes Leonard)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 17. Dezember 2021 | 06:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Fischerstechen 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus eine Klimademo-Schild, einem 9 Euro Monatsticket und Menschen auf einem Christopher Street Day. 1 min
Bildrechte: dpa/Imago
1 min 20.05.2022 | 18:15 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 20. Mai aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Viktoria Schackow.

MDR S-ANHALT Fr 20.05.2022 18:00Uhr 01:00 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-zwanzigster-mai-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video