#MDRklärt Das passiert bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Ein Kind im Krankenhaus hat Verletzungen, die nicht zu den Aussagen der Eltern passen. #MDRklärt zeigt, wie bei Verdacht von Kindeswohlgefährdung vorgegangen wird.

Das passiert bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung
Bildrechte: MDR/Daniel Tautz
Das passiert bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung
Bildrechte: MDR/Daniel Tautz
Verdacht durch Schule, Kita,Jugendamt, anonymer Hinweis, Bekannter, Verwandter, Krankenhaus
Bildrechte: MDR/pixabay
Klinische Erstuntersuchung durch Kinderarzt
Bildrechte: MDR/pixabay
Experstenrunde Kinderschutz bestehend aus: Kindermediziner, Rechtsmediziner, Chirurg, Psychotherapeut, Sozialarbeiter, Jugendamt
Bildrechte: MDR/pixabay
Kindeswohl nicht gefährdet, Kindeswohl gefährdet
Bildrechte: MDR/pixabay
Jugendamt, Polizei
Bildrechte: MDR/pixabay
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
MDR/Maximilian Fürstenberg Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (7) Bilder anzeigen

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Felizitas Hölscher 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einem Bären, Gebet im Islamischen Kulturzentrum Halle und einem verschneiten Vordach. 1 min
Bildrechte: MDR/IMAGO
1 min 28.01.2022 | 18:00 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 28. Januar aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteur Jan Schmieg.

MDR S-ANHALT Fr 28.01.2022 18:00Uhr 00:55 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-heute-achtundzwanzigster-januar-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video