Eine 18 Meter große Gulliver-Figur steht auf dem Marktplatz. Mit der Festwoche "Gulliver" feiert das Puppentheater Halle sein 70-jähriges Bestehen. 4 min
Eine riesige Puppe hat sich am Wochenende durch Halle bewegt. Mehr dazu im Video. Bildrechte: picture alliance/dpa | Heiko Rebsch

70 Jahre Puppentheater Riesige Puppe wird auf dem Marktplatz in Halle zum Leben erweckt

17. Juni 2024, 11:40 Uhr

In Halle hat am Wochenende eine 18 Meter große Puppe rund um den Marktplatz den Verkehr eingeschränkt. Die Puppe war Teil einer großen Festwoche zum 70. Geburtstag des Puppentheaters Halle.

In Halle hat am Wochenende eine riesige Puppe den Straßenbahnverkehr ausgebremst. Auf dem Marktplatz wurde zum 70. Geburtstag des halleschen Puppentheaters ein 18 Meter großer "Gulliver" zum Leben erweckt. Die französische Künstlergruppe "Plasticiens Volants" hat die riesige Puppe gebaut und bewegt.

Bildergalerie Puppentheater Halle feiert Jubiläum mit riesiger "Gulliver"-Puppe

In Halle feiert das Puppentheater sein 70. Jubiläum. Zum Beginn der Festwoche ist eine riesige "Gulliver"-Puppe auf dem Marktplatz zum Leben erweckt worden. Hier sehen Sie Fotos von dem Spektakel.

Eine 18 Meter große Gulliver-Figur steht auf dem Marktplatz. Mit der Festwoche "Gulliver" feiert das Puppentheater Halle sein 70-jähriges Bestehen.
"Gulliver" ist nach seinen Reisen in Halle angekommen. Bildrechte: picture alliance/dpa | Heiko Rebsch
Eine 18 Meter große Gulliver-Figur steht auf dem Marktplatz. Mit der Festwoche "Gulliver" feiert das Puppentheater Halle sein 70-jähriges Bestehen.
"Gulliver" ist nach seinen Reisen in Halle angekommen. Bildrechte: picture alliance/dpa | Heiko Rebsch
Eine 18 Meter große Gulliver-Figur steht auf dem Marktplatz. Mit der Festwoche "Gulliver" feiert das Puppentheater Halle sein 70-jähriges Bestehen.
Ein Künstlerkollektiv aus Frankreich hat die 18 Meter große Puppe auf dem Marktplatz zum Leben erweckt. Bildrechte: picture alliance/dpa | Heiko Rebsch
Eine riesige Fliege schwebt über den Marktplatz.
Anlass war der 70. Geburtstag des halleschen Puppentheaters. Bildrechte: picture alliance/dpa | Heiko Rebsch
Vor Beginn einer Pressekonferenz des Puppentheaters Halle/Saale stehen zwei Großpuppen von Puppenbauerin Louise Nowitzki vor der Marktkulisse der Stadt.
Die Festwoche zum Jubiläum des Theaters findet noch bis zum 22. Juni statt. Bildrechte: picture alliance/dpa | Hendrik Schmidt
Alle (4) Bilder anzeigen

Deshalb fuhren am Sonnabend und Sonntag zwischenzeitlich keine Straßenbahnen über den Marktplatz. Mehrere Linien wurden den Verkehrsbetrieben zufolge umgeleitet.

Puppentheater Halle feiert Jubiläum: Festwoche bis zum 22. Juni

Die Festwoche zum Jubiläum des Puppentheaters läuft bis zum 22. Juni. Auch in den übrigen Häusern der Bühnen Halle, etwa in Schauspiel und Ballett, werden Teile der Gulliver-Geschichte erzählt. Am letzten Tag präsentiert das "Theater Titanick" eine Show in einer sieben Meter hohen Metallkugel.

Christoph Werner, Intendant des Puppentheaters Halle/Saale 1 min
Bildrechte: picture alliance/dpa | Hendrik Schmidt
1 min

MDR SACHSEN-ANHALT Fr 14.06.2024 10:26Uhr 00:30 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/halle/halle/audio-werner-puppentheater-siebzig-jahre100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr zum Puppentheater Halle

MDR (Theo M. Lies, Karin Roxer, Leonard Schubert) | Erstmals veröffentlicht am 14.06.2024

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 15. Juni 2024 | 19:00 Uhr

4 Kommentare

steka vor 4 Wochen

Muß das sein ? Können die Puppen nicht auch tanzen wo keine Straßenbahn fahren ? Scho genug daß der Verkehr regelmäßig durch irgendwelche Demos blockiert wird.

steka vor 4 Wochen

Die kultur kann auch auf dem hallmarkt oder Domplatz stattfinden.

kleiner.klaus77 vor 4 Wochen

@steka
Wie wäre es denn, wenn Sie auch einfach mal auf dem Markt schauen würden, heute ab 18 Uhr geht es los!

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt