Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltRatgeber
Wo sollte der Osterhase sonst wohnen wenn nicht in Osterhausen in Sachsen-Anhalt!? Bildrechte: MDR/Stefan Bringezu

OsterhasenpostamtDer Osterhase aus Osterhausen braucht Briefmarken

von MDR SACHSEN-ANHALT

Stand: 25. März 2021, 12:02 Uhr

Bis zu 3.000 Briefe schicken Kinder aus aller Welt in jedem Jahr nach Osterhausen im Landkreis Mansfeld-Südharz. Jeder einzelne wird beantwortet – doch in diesem Jahr haben die Helfer des Osterhasen es schwer, das Porto für die Antwortbriefe zusammen zu bekommen. Alle, die dem Hasen schreiben, sollen deshalb eine Marke im Brief beilegen.

An den Osterhasen, Siedlungsstraße 2 in 06295 Osterhausen – so lautet die genaue Adresse vom Osterhasen. Dieselbe Adresse hat auch die Kita Gänseblümchen. Deshalb sollte man dort nicht einfach klingeln. Aber am Zaun der Kita hängt er – der Postkasten des Osterhasen.

Eine Kita-Erzieherin schlüpft jedes Jahr an der Adresse des Osterhasen in sein Kostüm. Bildrechte: MDR/Stefan Bringezu

Seit sieben Jahren gibt es das "Postamt", bei dem im Durchschnitt 2.000 bis 3.000 Briefe und Postkarten pro Jahr ankommen. Jede Post, die eintrudelt, wird auch beantwortet. In diesem Jahr ist es allerdings schwer, Sponsoren für die vielen Briefmarken zu finden, die es für die Antwortbriefe braucht.

Rund 600 Antwortbriefe sind es bisher, geschrieben von den Kita-Erzieherinnen und weiteren ehrenamtlichen Helfern des Osterhasen. Wegen der Probleme, das Porto aufzubringen, gibt es jedoch eine Bitte an alle, die nach Osterhausen schreiben: Wenn möglich sollte eine Marke im Brief beigelegt werden.

Was sich die Kinder vom Hasen wünschen

Die Briefe der Kinder enthalten viele Wünsche, wie Kita-Erzieherin Birgit Wagner MDR SACHSEN-ANHALT erzählte. Vor allem schrieben die Kinder den Wunsch, "dass die Eltern wieder arbeiten gehen können, dass Corona endlich zu Ende ist, dass alle gesund bleiben, sie sich wieder treffen und drücken können, auf dem Spielplatz zusammen sein können".

Sobald die Erzieherinnen ein wenig Zeit haben, formulieren sie quasi im Auftrag des Osterhasen Antworten und machen Mut. "Wenn ein bisschen Luft ist über Mittag beantworten wir Briefe", so Birgit Wagner. "Der größere Teil wird von fleißigen Helfern abgeholt und zu Hause beantwortet und wir leiten das dann weiter", ergänzt sie. Und beim Thema Porto ist es so, dass Osterhasen-Enthusiasten aus dem Mansfelder Land einiges an Kleingeld gesponsert haben und so nun auch jedes Kind Antwort bekommt.

Das ist der Postkasten des Osterhasen in Osterhausen. Bildrechte: MDR/Stephan Bringezu

Mehr zum Thema

MDR/Stefan Bringezu, Luise Kotulla

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | MDR SACHSEN-ANHALT | 25. März 2021 | 06:40 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen