Ein Mann mit Brille und kurzen Haaren, gekleidet in ein schwarzes Sakko blickt in die Kamera. 1 min
Frank Martin Widmaier, künftiger Intendant am Theater Eisleben, hat mit MDR KULTUR über seine Vision vom Theater für alle gesprochen. Bildrechte: Juliane Menzel
1 min

MDR KULTUR - Das Radio Mi 12.06.2024 17:06Uhr 00:37 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/halle/mansfeld/audio-widmaier-eisleben-vision-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Personalie Theater Eisleben: Frank Martin Widmaier wird neuer Intendant

12. Juni 2024, 16:41 Uhr

Das Theater Eisleben bekommt einen neuen Intendanten. Der Regisseur und Theatermanager Frank Martin Widmaier wird den Posten ab August 2025 übernehmen. Damit folgt er auf den langjährigen künstlerischen Leiter des Hauses, Ulrich Fischer, der in Rente geht.

Frank Martin Widmaier übernimmt im kommenden Jahr die künstlerische Leitung des Theaters Eisleben. Das teilte der Landkreis Mansfeld-Südharz am Mittwoch mit. Der Regisseur und Theatermanager soll den Posten den Angaben zufolge am 1. August 2025 antreten. Damit folgt er auf Ulrich Fischer, der als dienstältester Intendant Sachsen-Anhalts in Rente geht. Er leitet das Theater seit 1994.

In der gläsernen Fassade des Theaters Eisleben sind mehrere Plakate zu sehen.
Das Theater Eisleben bekommt im kommenden Jahr einen neuen Intendanten. Bildrechte: MDR/Michael Rosebrock

"Die Findungskommission hat sich die Entscheidung nicht leichtgemacht, schließlich geht es um nicht mehr oder weniger als die langfristige Zukunft unseres Theaters", sagte Eislebens Bürgermeister Carsten Staub (parteilos). Als Gesellschafter des Theaters seien der Landkreis und die Stadt dem Vorschlag der Findungskommission und des Aufsichtsrates gefolgt, hieß es. Auch der amtierende Intendant Fischer betonte, für das Haus sei es nun Zeit für neue Ideen.

Neuer Intendant kommt mit viel Erfahrung nach Eisleben

Frank Martin Widmaier ist in Sindelfingen in Baden-Württemberg geboren worden. Er war unter anderem an Theatern in Dortmund, München und zuletzt in Brandenburg an der Havel tätig. In den vergangenen Jahrzehnten hat er zahlreiche Inszenierungen und Uraufführungen auf deutsche und internationale Bühnen gebracht.

Für das Haus ist es nun Zeit für neue Ideen.

Ulrich Fischer, scheidender Intendant des Theaters Eisleben

Insolvenz am Theater Eisleben abgewendet

Das Theater Eisleben hatte zuletzt wegen finanzieller Problemen von sich Reden gemacht. Noch Anfang des Jahres stand das Haus kurz vor der Insolvenz, weil der zuständige Landkreis Mansfeld-Südharz wegen Haushaltsproblemen die Finanzierung nicht sichern konnte. Nun soll ein zinsloses Darlehen die Finanzierungsprobleme für das Jahr 2024 lösen.

Quellen: MDR KULTUR, dpa, redaktionelle Bearbeitung: lig

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 12. Juni 2024 | 16:30 Uhr

Mehr aus Mansfeld-Südharz, Saalekreis und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt