Nach knapp 100 Jahren Brunnen am Dom in Merseburg sprudelt wieder

Knapp 100 Jahre führte der Brunnen auf dem Merseburger Domplatz kein Wasser mehr. Nun ist anlässlich des 1.000-jährigen Weihejubiläums des Merseburger Doms das kühle Nass auf den Domplatz zurückgekehrt.

Menschen stehen vor einem Brunnen
Zur Feier der Instandsetzung des Dombrunnens in Merseburg wurde ein kleiner Festakt veranstaltet. Bildrechte: Vereinigte Domstifter/Charlotte Tennler

Erstmals seit knapp 100 Jahren führt der Brunnen auf dem Merseburger Domplatz wieder Wasser. Er wurde anlässlich des 1.000-jährigen Weihejubiläums des Doms im Oktober instandgesetzt, wie die Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und das Kollegiatstift Zeitz mitteilten. Die Arbeiten am Brunnen hatten demnach erst im April begonnen und waren von zahlreichen Institutionen finanziell und organisatorisch unterstützt worden, etwa vom Saalekreis, der Stadt und dem Altstadtverein.

Wasser sprudelt aus einem Brunnen.
Der Dombrunnen in Merseburg lockt Besucher wieder mit sprudelndem Wasser. Bildrechte: Vereinigte Domstifter/Charlotte Tennler

Auch etliche Menschen, die sich dem Domplatz, dem Dom und dem Brunnen verbunden fühlten, hätten für das rund 50.000 Euro teure Projekt gespendet, hieß es. Stiftsdirektor Holger Kunde kündigte für die nächste Zeit weitere Arbeiten im Umfeld des Brunnens an, darunter Bepflanzungen. Der "wundervolle Ort vor dem Merseburger Kaiserdom" solle so vor dem Weihejubiläum neu belebt werden, sagte Kunde.

Der Brunnen auf dem Merseburger Domplatz war bereits im Jahre 1515 errichtet worden. Er diente seinerzeit der Wasserversorgung für den Dom, das Domgymnasium und die Domfreiheit. In den 1920er Jahren wurde der Brunnen dann aber mit einer Betondecke verschlossen, Wasser konnte seither nicht mehr entnommen werden.

Auf der Internetseite des Merseburger Doms kann weiter für den Brunnen gespendet werden.

Mehr zum Thema

Ausstellungsplakat zum Domjubiläum Merseburger: Geweiht für die Ewigkeit
Bildrechte: Vereinigte Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz

MDR/Gero Hirschelmann, epd

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 24. Juni 2021 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Saalekreis, Raum Halle und Raum Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt