Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

Zu wenig MitarbeitendeUnstrutbahn an Wochenenden mit Bussen statt Bahnen

21. Juni 2024, 16:20 Uhr

Ab dem 22. Juni 2024 kommt es auf der Regionalbahnlinie RB 77 zwischen Naumburg und Nebra an den Wochenenden zu Einschränkungen, da wegen zahlreicher Krankheitsfälle bei der Deutschen Bahn Busse statt Züge eingesetzt werden. Zum Winzerfest in Freyburg vom 6. bis 8. September soll der Zugverkehr jedoch planmäßig stattfinden.

Kundinnen und Kunden der Regionalbahnlinie RB 77 zwischen Naumburg und Nebra müssen sich ab Samstag (22.6.2024) auf Einschränkungen einstellen. Wie die Deutschen Bahn mitteilte, sind aktuell zahlreiche Mitarbeitende im Unternehmen krank und fallen aus. Daher müssten Kollegen der Stellwerke auf der Strecke Naumburg-Nebra nun auf der Strecke Halle-Kassel aushelfen.

Auf der vom Unternehmen Abellio betrieben Linie RB 77 sind den Angaben zufolge deshalb bis Ende des Jahres an den Wochenenden Busse statt Zügen unterwegs. Für das Winzerfest in Freyburg vom 6. bis zum 8. September sollen laut Bahn aber alle Stellwerke besetzt werden, damit Besucherinnen und Besucher mit dem Zug an- und abreisen können.

Mehr zum Thema

MDR (Linus-Benedikt Zosel, Moritz Arand)

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 21. Juni 2024 | 08:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen