Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltRatgeber

Nachrichten aus Saalekreis, Raum Halle und Raum Leipzig

Tötungsdelikt19-Jähriger in Leipzig tot aufgefunden

Im Norden von Leipzig ist die Leiche eines Mannes gefunden worden. Es handelt sich dabei vermutlich um einen 19-Jährigen, der seit rund einer Woche vermisst wurde. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.

mit Audio

Dürftige Beweise und ein fliegender AktenordnerTeutschenthaler Erzieherin gewinnt vor Arbeitsgericht

Im Juni 2021 hat die Gemeinde Teutschenthal sechs Erzieherinnen wegen angeblichem Alkoholkonsum am Arbeitsplatz suspendiert. Eine Frau ist arbeitsgerichtlich gegen ihre Kündigung vorgegangen und hat gewonnen.

ZukunftRoboter kocht in Leipzig Nudelgerichte

Das Leipziger Start-up "DaVinci Kitchen" hat eine Roboter-Küche entwickelt. Seit November kocht sie am Neumarkt in Leipzigs Innenstadt vor allem frische Pasta-Gerichte.

mit Audio

BilanzWeniger Zwangsräumungen in Pandemie-Zeiten

Die Corona-Pandemie hat bisher weniger Auswirkungen auf Auseinandersetzungen zwischen Mieter und Vermieter als befürchtet. Hauseigentümer und Mieterbund ziehen eine erste Bilanz.

mit Audio

Schwerer Raub und ErpressungFür Geld und Zigaretten: Prozessauftakt wegen Überfall auf Tankstelle bei Teuchern

Vor dem Landgericht in Halle startet heute der Prozess gegen einen Mann, der im August letzten Jahres eine Autobahntankstelle an der A9 überfallen haben soll.

Ermittlungen"Fahrradgate" Leipzig: Bereits 47 Verfahren eingestellt

Im sogenannten Fahrradgate wird gegen Leipziger Polizisten und Personen aus ihrem Umfeld ermittelt. Ihnen wird vorgeworfen, sich durch Fahrradspenden und -verkäufe bereichert zu haben. Doch die Beweislage bleibt dünn.

mit Audio

Schnapszahlen beliebtFast ausgebucht: Hochzeitstermine am 2.2.22 und 22.2.22 in Sachsen-Anhalt

Schnapszahl-Daten sind für Hochzeiten sehr beliebt. Das Jahr 2022 bietet im Februar passende Kombinationen an – und die werden stark genutzt. Ein Überblick.

mit Audio

Messungen einer BürgerinitiativeMehr Lärm am Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle ist lauter geworden – obwohl in der Pandemie weniger Passagierflüge starten. Stark zugenommen hat hingegen der Lärm durch Frachtflügzeuge, die in der Nacht starten.

mit Video

PandemieMovies, Muskeln, Meisterwerke: Leipziger Kultur- und Sportstätten öffnen wieder

Seit Freitag dürfen in Sachsen Kultureinrichtungen und Sportstätten unter der 2G+-Regel wieder öffnen. Auch in Leipzig begrüßen Kunsthallen, Kinos und Fitnessstudios wieder ihre Gäste.

mit Video

Einzelhandel2G-Stempel soll einkaufen in Leipzig erleichtern

In Leipzig sollen ab der kommenden Woche ein sogenannter 2G-Stempel den Gang in den Einzelhandel erleichtern. Er soll als Zugangsberechtigung in der gesamten Innenstadt und im Hauptbahnhof gelten.

mit Video

Versorgung in den KrankenhäusernWie gelingt die Versorgung der „Nicht-Coronapatienten“?

Schon mehrfach hat MDR exakt während der Coronapandemie im Carl-von-Basedow Klinikum in Merseburg gedreht. Dieses Mal beschäftigt die Ärzte, vor allem die Versorgung der „Normalpatienten“. Wie ist die Situation?

mit Video

NaturschutzLandkreis Leipzig sucht Biberbetreuer

Der Landkreis Leipzig hat die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe bei der Erfassung der Biber-Vorkommen in der Region gebeten. Die Tiere hätten sich ausgebreitet und stellten die Biberbetreuer vor neue Herausforderungen.

mit Audio

Wegen CoronaKarneval: Rosenmontagsumzug in Halle abgesagt

Nach dem Köthener Karnevalsverein sagen nun auch die Karnevalsvereine in Halle den Rosenmontagsumzug ab. Womöglich wird es aber kleine Aktionen für Kinder geben.

mit Video

RückkehrErste Störchin Sachsens in Schkeuditz gesichtet

In Schkeuditz bei Leipzig ist ein Storchenweibchen gesichtet worden. Bereits seit dem 29. Dezember 2021 sei sie wieder in ihrem Nest. Die frühe Rückkehr sei sehr ungewöhnlich.

Nach Manipulations-SkandalKlinik in Halle: Nachuntersuchungen verfälschter Blutproben laufen

Nach dem Skandal um manipulierte Blutproben gehen am Elisabeth-Krankenhaus in Halle die Nachuntersuchungen voran: Gut 40 Prozent der betroffenen Proben sind bereits geprüft.

PandemieDas Ende der Geduld: Bündnisse und Parteien gegen "Corona-Spaziergänge" in Leipzig

Bündnisse und Parteien wollen am Montag in Leipzig ein Zeichen gegen die Proteste von Corona-Maßnahmen-Kritikern in setzen. 16 coronakonforme Versammlungen sind in der Innenstadt geplant.

mit Video

BauarbeitenAutobahn 143 bei Halle wird deutlich teurer als geplant

Von 350 Millionen auf 443 Millionen Euro: Die Fertigstellung der Autobahn 143 bei Halle wird deutlich teurer als bisher angenommen. Die Gründe dafür sind vielfältig.

EngelsdorfTraditionskneipe für Eisenbahnverliebte in Leipzig schließt

Nach 23 Jahren muss die Eisenbahnerkneipe TBE in Engelsdorf schließen. Der neue Eigentümer der Immobilie möchte die Räumlichkeiten anderweitig nutzen. Für den Stadtteil geht ein Stück Geschichte verloren.

Zeugen gesuchtUnfall zu Silvester in Halle: Polizei kennt Typ des Todesfahrzeugs

Zu Silvester wurde in Halle ein 14-Jähriger von einem weißen Auto erfasst und schwer verletzt. Er starb kurze Zeit später. Die Ermittler kennen nun den Typ des Fahrzeugs.

Pop-up-RadwegFahrrad-Demonstration für mehr Sicherheit von Radfahrern in Leipzig

Die Initiative "Verkehrswende Leipzig" hat für die Sicherheit von Radfahrern in der Innenstadt von Leipzig demonstriert. Bei der Aktion wurde in Höhe der Thomaskirche eine Autospur zeitweise in einen Radweg verwandelt.

Online-SammlungLeipzig zeigt 200 Portraits von Frauenrechtlerinnen der Stadt

Die Stadt Leipzig zeigt seit Sonnabend auf ihrer Internetseite 200 Portraits von Frauenrechtlerinnen. Das öffentlich zugängliche Kompendium gebe Auskunft über die Leistungen und Lebenswege weiblicher Persönlichkeiten.

Säuglinge ausgesetztLebendes und totes Baby in Halle: Polizei bildet Ermittlungsgruppe

Die Polizei hat im Fall der beiden Babys, die kürzlich in Halle gefunden wurden, eine Ermittlungsgruppe gebildet. Eines der Neugeborenen war tot, das andere überlebte.

ÖffnungenLeipziger Kultur- und Freizeiteinrichtungen reagieren gemischt auf Lockerungen

Bald könnte in Sachsen für den Besuch in Theatern, Fitnessstudios oder Restaurants und Hotels 2G+ gelten. MDR Sachsen hat in der Leipziger Branche gefragt, wie die möglichen Lockerungen aufgenommen werden.

mit Video

KontrollenHalle: Mehr als 1.000 Corona-Bußgelder im Jahr 2021 verhängt

Die Stadt Halle hat im vergangenen Jahr mehr als 1.000 Bußgeldbescheide im Zusammenhang mit Corona erteilt. Einige Betroffene wehren sich mit Widersprüchen und Klagen.

Stunde der WintervögelCoole Vögel und großes Geflatter: Vogelzählaktion in Leipzig

Vom 6. bis 9. Januar 2022 findet zum zwölften Mal die bundesweite "Stunde der Wintervögel" statt. Der Naturschutzbund hat dazu aufgerufen, eine Stunde lang Vögel zu zählen.

mit Video

StatistikLeipzigs Einwohnerzahl auch im Corona-Jahr 2021 gestiegen

Leipzig hat im vergangenen Jahr erneut einen Einwohnerzuwachs verzeichnen können. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, lebten zum Jahresende 2021 609.869 Menschen in Sachsens größter Stadt.

Länderübergreifender ErmittlungserfolgFestnahme in Leipzig: Zwei Kilogramm Crystal sichergestellt

Die Polizei in Leipzig hat einen mutmaßlichen Drogendealer vorläufig festgenommen. Der Mann soll mehrfach Crystal nach Thüringen geliefert beziehungsweise versendet haben.

Neuer Betreiber"Capitol" in Halle: Ein Kult-Club soll in altem Glanz erstrahlen

Die "Schorre" geht – das "Capitol" kommt: So kann die Situation der Kult-Clubs in Halle beschrieben werden. Während die eine Location abgerissen wird, startet die andere mit neuem Betreiber durch.

Mehr Service und BürgernäheNeues "Amt Bürgerservice" in Leipzig gestartet

Im neu geschaffenen "Amt Bürgerservice" in Leipzig werden Dienstleistungen der Verwaltung gebündelt. Dadurch soll mehr Bürgernähe entstehen.

PeißnitzstraßeHalle: Unbekannte greifen 20-Jährigen an und rauben ihn aus

Einsatz für die Polizei in Halle: Weil Unbekannte am Montagabend einen jungen Mann bedrohen und ausrauben, hat die Polizei jetzt Ermittlungen eingeleitet.

TAN-VerfahrenProbleme bei Online-Banking der Saalesparkasse

Viele Sparkassen haben das TAN-Verfahren für das Online-Banking umgestellt. Bei der Saalesparkasse gab es dabei Probleme. Kunden bekamen eine Fehlermeldung.

mit Video

Zoo-NewsSchimpansenbaby ist 100. Bewohner im Pongoland Leipzig

Kurz vor Weihnachten hatte Schimpansen-Weibchen Corry eine Überraschung für den Zoo parat. Sie gebar ihr sechtes Baby und erweist sich wieder als tolle Mutter für den oder die Kleine. Das Geschlecht ist noch unklar.

mit Video

Halle und MagdeburgEine Jahreskarte kaufen – zwei Zoos besuchen

Wer regelmäßig den Zoo in Halle oder Magdeburg besucht, kann sich freuen: Auch im Jahr 2022 können Jahreskarteninhaber beider Zoos den jeweils anderen Zoo kostenlos besuchen.

14-Jähriger stirbtErmittlungen nach tödlichem Unfall mit Fahrerflucht in Halle

Nach einem tödlichen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Halle sucht die Polizei nach dem Unfallauto. Dabei gehen die Beamten Hinweisen von Zeugen nach.

VogelnachwuchsBauboom und Artenschutz - knapp 1.000 Nistplätze an Gebäuden in Leipzig

Laut Naturschutzbund in Leipzig brüten Turmfalken, Spatzen, Dohlen, Mauersegler und Schwalben an knapp 1.000 Gebäudenistplätzen in Leipzig. Das hat eine Zählung ergeben, die der Nabu jetzt veröffentlicht hat.

FeuerwehreinsatzLkw-Fahrer im Schlaf von Feuer überrascht

Fernfahrer dürfen feiertags nicht fahren. Wer Pech hat, muss in seinem Fahrzeug bleiben. Glück hatte ein Lkw-Fahrer in Leipzig. Während er schlief, fing sein Fahrzeug Feuer. Der Mann konnte sich rechtzeitig retten.

PolizeibilanzSilvester in Leipzig: Ruhe in Connewitz, Krawall in der Eisenbahnstraße

Während es in der Silvesternacht im Leipziger Stadtteil Connewitz recht ruhig geblieben war, ist es in der Eisenbahnstraße zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Landfriedensbruchs.

BöllerverbotViele Leipziger wünschen sich ruhigen Jahreswechsel

Die sächsische Corona-Notfallverordnug verbietet Silvester nicht nur das Feiern im öffentlichen Raum, sondern auch das Abbrennen von Feuerwerk "außerhalb der Unterkunft". Wie das die Leipziger sehen, haben wir erfragt.

mit Audio

VerkehrStraßensperrung soll Ausschreitungen zu Silvester in Leipzig verhindern

In Leipzig ist zu Silvester wieder mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Betroffen von den Sperrungen ist der Stadtteil Connewitz. Das betrifft den Autoverkehr, aber auch Busse und Bahnen, die nicht fahren können.

MordverdachtVerdächtiger nach Tötungsdelikt in Leipzig festgenommen

Nachdem am Dienstag in einer Wohnung im Leipziger Stadtteil Lindenau eine Frau tot aufgefunden wurde, hat die Polizei noch am gleichen Abend einen Tatverdächtigen festgenommen. Er befindet sich in Untersuchungshaft.

ObduktionsergebnisBabyleiche in Halle: Polizei ermittelt wegen Tötungsdelikt

Nach dem Fund einer Babyleiche in Halle ermittelt die Polizei jetzt wegen eines Tötungsdelikts. Die Obduktion hat ergeben, dass das Kind nicht tot zur Welt gekommen ist.

Neugeborenes lebtAllein gelassener Säugling in Halle-Neustadt entdeckt

In Halle ist ein allein gelassener Säugling gefunden worden. Laut Polizei lebt das Kind, wurde aber in ein Krankenhaus gebracht.

Mit der Simson nach Russland"Moskau wär' doch auch nicht schlecht"

Ein Foto mit seiner Simson vor dem Kreml in Moskau: Das ist der Traum des 20-jährigen Maximilian Rühlich aus Halle. Er will seine Reise nach Russland auch als Denkmal für ostdeutsche Wertarbeit verstanden wissen.

Todesursache unklarBabyleiche in Halle gefunden

In Halle ist nahe eines Entsorgungsbetriebs im Nordosten der Stadt eine Babyleiche gefunden worden. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren. Die Obduktion des toten Säuglings steht noch aus.

mit Audio

Bundesgerichtshof verwirft RevisionQuerfurt: Urteil gegen Mörder des zweijährigen Tim rechtskräftig

Das Urteil gegen den Mörder des zweijährigen Tim aus Querfurt ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof verwarf die von dem 31-Jährigen eingelegte Revision.

Verletzungen an SilvesterÄrzte aus Halle warnen vor illegalen und selbstgebauten Böllern

Auch in diesem Jahr gilt ein Verkaufsverbot für Silvesterfeuerwerk. Handchirurgen aus Halle warnen davor, illegale Feuerwerkskörper zu zünden. Sie könnten schwerste Verletzungen verursachen.

mit Video

Wegen ausgefallener LichterweltenBergzoo Halle zählt nur 255.000 Besucher in diesem Jahr

Der hallesche Zoo hat in diesem Jahr rund 60.000 Besucher weniger als im Jahr 2020 begrüßen können. Der Besuchermagnet "Magische Lichterwelten" hatte Corona-bedingt ausfallen müssen.

PolizeimeldungBewaffnete Räuber überfallen Tankstelle in Leipzig

An einer Tankstelle in Leipzig haben unbekannte Täter am Sonnabend mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ist niemand verletzt worden.

40 Jahre VerbrecherjägerHalle: Staatsanwalt Klaus Wiechmann geht in Rente

Nach 40 Jahren Verbrecherjagd hat Staatsanwalt Klaus Wiechmann
seinen letzten Arbeitstag. In den letzten Jahren war er zuständig für die Aufklärung von Mord und Totschlag in Halle.

mit Video

MigrationUmweg Pizzabote: Afghanischer IT-Experte fasst in Markranstädt Fuß

Als Pizzalieferant war der ehemalige Kommunikationsminister von Afghanistan bekannt geworden. Jetzt hat er einen Job, der eher seinen Fähigkeiten entspricht: bei einem Hersteller für Atemschutzmasken in Markranstädt.

Diskussionen vor WeihnachtenStadtrat Halle beschließt Haushalt für 2022

Kurz vor Weihnachten hatte der Stadtrat in Halle noch ein paar harte Nüsse zu knacken. Ein Thema war der Haushalt der Stadt für 2022. Dazu gab es reichlich Diskussionen.

InsolvenzUnister-Insolvenz-Strafverfahren geht mit Geldstrafe zu Ende

Die Leipziger Staatsanwaltschaft legt den Fall Unister zu den Akten. 16 ehemalige Geschäftsführer wurden zu Geldstrafen zwischen 7.200 und 100.000 Euro verurteilt.

Forschung und LehreVirologe Kekulé: Uni Halle spricht "vorläufige Dienstenthebung" aus

Die Uni halle hat eine "vorläufige Dienstenthebung" gegen Alexander Kekulé ausgesprochen. Seit Beginn der Corona-Pandemie zählt der Virologe zu den gefragtesten Gesprächspartnern.

Corona-BeschränkungenStreit um 2G in Halle: Kaufhausmitarbeiter niedergeschlagen

Auf dem Boulevard in Halle ist es bei einer 2G-Kontrolle zu einem Streit gekommen. Dabei wurde ein Mitarbeiter eines Kaufhauses niedergeschlagen. Der Angreifer hatte nur einfachen Impfschutz.

Verschenk-AktionStadt Leipzig verschenkt Weihnachtsbäume aus der Innenstadt

Die Stadt Leipzig verschenkt ab Dienstag die Tannenbäume, die die Plätze und Fußgängerzonen in Innenstadt während der Adventszeit geschmückt haben.

Einreiseverbot für chinesische PartnerBergzoo Halle verschiebt Magische Lichterwelten

Im Bergzoo Halle wird es auch in diesem Winter keine Magischen Lichterwelten geben. Der Grund dafür ist die Corona-Pandemie. Die Show soll im Winter 2022/23 nachgeholt werden.

mit Video

Amtsgericht LeipzigFußgänger in Leipzig überfahren: Bewährungsstrafe für Täter

Im Prozess gegen einen 33-Jährigen hat das Amtsgericht Leipzig eine Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten wegen fahrlässiger Tötung verhängt.

Polizei im SaalekreisHochrangiger Polizist wegen Sympathie für Corona-Demo suspendiert

Der Leiter des Polizeireviers im Saalekreis ist offenbar suspendiert worden. Er soll Sympathien für eine Kundgebung von Gegnern der Pandemie-Regeln gezeigt haben.

mit Video

Corona-PandemieKinder-Impftag in der Arena Leipzig

In Sachsen werden seit dieser Woche Kinder gegen das Coronavirus geimpft. Am Sonnabend gab es im Freistaat einen Kinder-Impftag. Unter anderem wurden in Leipzig Fünf- bis Elfjährige geimpft.