Inzidenz stabil unter 165 Saalekreis: Kitas und Horte ab Montag wieder geöffnet

Über Wochen lagen die Corona-Zahlen im Saalekreis weit über dem landesweiten Durchschnitt. Kitas rund um Merseburg waren geschlossen, in die Schulen durften vor allem Abschlussklassen. Nun entspannt sich die Lage: Der Saalekreis öffnet die Kitas wieder. Nach Pfingsten wird es auch für Schülerinnen und Schüler Änderungen geben.

Spielzeug liegt in einem Sandkasten in einer Kindertagesstätte.
Die Kitas im Saalekreis dürfen kommenden Montag wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb wechseln. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

Im Saalekreis dürfen ab kommendem Montag die Kitas wieder öffnen. Das hat die Kreisverwaltung in Merseburg am Freitag mitgeteilt. Grund ist demnach, dass die Sieben-Tage-Inzidenz seit fünf Tagen unter dem Wert von 165 liegt. Für Freitag wurde der Ansteckungswert vom Robert Koch-Institut mit 104 angegeben. Die sogenannte Corona-Notbremse des Bundes sieht für diesen Fall einen eingeschränkten Regelbetrieb an Kitas vor. Das bedeutet zum Beispiel, dass Kinder in festen Gruppen betreut werden. Grundsätzlich dürfen dann alle Eltern ihre Kinder wieder in die Kita bringen – egal, in welchem Beruf die Eltern arbeiten. Eine Testung sei nicht verpflichtend vorgesehen.

Schülerinnen und Schüler im Landkreis werden den Angaben zufolge nach den Pfingstferien wieder im Wechselmodell unterrichtet. Schulen müssen demnach weiterhin eine Notbetreuung anbieten, für die die Eltern eine Bescheinigung des Arbeitgebers über ihre Systemrelevanz benötigen.

Am Dienstag hatte die Landesregierung beschlossen, Eltern für die Monate Mai und Juni die Kita-Gebühren zu erlassen, wenn die Einrichtung mehr als 14 Tage im Monat geschlossen war. Ähnliche Regelungen hatte es bereits im Vorjahr und zu Beginn dieses Jahres gegeben. Seit Ausbruch der Pandemie hat das Land Eltern nach eigenen Angaben Kita-Beiträge von mehr als 30 Millionen Euro erstattet.

Hintergründe und Aktuelles zum Coronavirus – unser Update

In unserem multimedialen Update zur Corona-Lage in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen fassen wir für Sie zusammen, was am Tag wichtig war und was für Sie morgen wichtig wird.

Das Corona-Daten-Update – montags bis freitags um 20 Uhr per Mail in Ihrem Postfach. Hier können Sie den Newsletter abonnieren.

MDR/Tanja Ries, Luca Deutschländer

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 14. Mai 2021 | 14:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Saalekreis, Raum Halle und Raum Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt