Oster-Urlaub Hotels in Sachsen-Anhalt freuen sich über hohe Nachfrage

Nach zwei Jahren freuen sich die Hotels in Sachsen-Anhalt wieder über gestiegene Buchungszahlen. Das erste Mal seit Beginn der Pandemie sind die Corona-Maßnahmen an Feiertagen weitgehend aufgehoben. Auch am Flughafen Leipzig/Halle läuft der Betrieb wieder besser als in der jüngsten Vergangenheit.

Ein Campingplatz an einem Gewässer.
Unter anderem im Harz freuen sich Beherbergungsbetriebe über viele Buchungen am Osterwochenende. Bildrechte: MDR/Fabian Frenzel

Die Hotels in Sachsen-Anhalt melden eine gestiegene Nachfrage über die Osterfeiertage. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung und bezieht sich auf Angaben des Gastroverbandes Dehoga Sachsen-Anhalt.

Vor allem in den Regionen Harz, Saale-Unstrut und Dessau-Wörlitzer Gartenreich seien viele Hotels fast ausgebucht. Die Auslastung liege in den Regionen bei mehr als 80 Prozent. Im Landesschnitt sind den Angaben nach rund 70 Prozent der Betten belegt.

Flugreisen ebenfalls gefragt

Auch an den Flughäfen ist nach zwei Jahren Pandemie wieder mehr los. Der Sprecher des Flughafens Leipzig/Halle spricht von einer enormen Nachfrage. Die Passagierzahlen würden das Vorkrisenniveau aber nicht vor 2024 erreichen.

An diesem Wochenende seien 40 Abflüge zu Sonnenzielen vorgesehen. Im Vorjahr waren es noch zwölf. Die gefragtesten Verbindungen gehen demnach in die Türkei sowie nach Mallorca, Griechenland und Ägypten.

Die Pandemie hatte in den touristischen Betrieben in Sachsen-Anhalt in den vergangenen zwei Jahren für starke Umsatzeinbrüche gesorgt. Noch im Jahr 2019 war mit 8,64 Millionen Übernachtungen ein Rekordhoch erreicht worden. Im Folgejahr waren dann nur noch sechs Millionen Übernachtungen gezählt worden. Im vergangenen Jahr waren es mit 5,8 Millionen noch weniger – so wenige wie seit 2004 nicht mehr.

Das und mehr in den 8-Uhr-Nachrichten von MDR SACHSEN-ANHALT.

dpa, MDR (Marvin Kalies)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 16. April 2022 | 08:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Sachsen-Anhalt

SAH_Ottonenlauf 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK