Ausschreibung 900 Lehrkräfte in Sachsen-Anhalt gesucht

An den Schulen Sachsen-Anhalts herrscht weiter ein massiver Fachkräftemangel. Mit einer großen Sonderausschreibung versucht das Land nun, die mehr als 900 freien Stellen zu besetzen. Gesucht werden Lehrerinnen und Lehrer für so gut wie jede Schulart. Für einige Stellen wirbt das Land sogar mit Sonderzahlungen.

Eine Lehrerin mit Maske erklärt Schülern etwas.
Zum Start des neuen Schuljahres sucht Sachsen-Anhalt noch für so gut wie jede Schullart neue Lehrkräfte. Bildrechte: imago images/Belga

Sachsen-Anhalt sucht weiter eine große Zahl von Lehrkräften. In Vorbereitung auf das kommende Schuljahr seien insgesamt 905 Stellen ausgeschrieben worden, teilte das Bildungsministerium in Magdeburg mit. Auch in der neuen Legislatur bleibe der Fachkräftemangel bei den Lehrkräften die entscheidende Herausforderung, erklärte Bildungsministerin Eva Feußner (CDU). "Wir werden weiterhin mit Hochdruck daran arbeiten, freie Stellen zu besetzen."

Sachsen-Anhalt wird bei den Ausschreibungen von Beratungsagenturen unterstützt, die gezielt nach Lehrkräften aus dem Ausland und Seiteneinsteigerinnen und -einsteigern suchen.

Land wirbt mit Zulagen

Rund 120 der ausgeschriebenen Stellen gelten als schwer besetzbar, weshalb für sie eine Zulage gezahlt werden soll. Zudem sind etwa 30 Stellen regional ausgeschrieben.

Rund ein Drittel der Lehrkräfte wird für die Sekundarschulen gesucht, rund 150 für die Grundschulen, 140 für Gemeinschaftsschulen und noch einmal so viele für Gymnasien. Hinzu kommen 90 ausgeschriebene Stellen an Förderschulen, mehr als 30 an Gemeinschaftsschulen und ebenso viele an Berufsbildenden Schulen, für weiterführende Schulen werden sechs Lehrkräfte gesucht.

Ein Paar mit einem Kinderwagen steht vor einem Haus und blickt in die Kamera. 5 min
Bildrechte: MDR/Heike Bade

Do 29.04.2021 19:00Uhr 05:12 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/landtagswahl/buergerauftrag-mathias-duerschke-keine-schulen-schliessen100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Bewerbungsfrist endet am 7. Oktober

Die Bewerbungsfrist endet laut Ministerium am 7. Oktober. Die großen Ausschreibungen ergänzten die Dauerausschreibungen, die zu Beginn oder zur Mitte eines jeden Monats veröffentlicht würden. Um sich als Lehrkraft zu bewerben, ist ausschließlich das Online-Portal zu nutzen.

dpa, MDR/Dominik Knauft

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 21. September 2021 | 14:00 Uhr

1 Kommentar

Germinator aus dem schoenen Erzgebirge vor 4 Wochen

Wo sind wir hingeraten?
Jetzt werden schon Neulehrer gesucht.
😂

Mehr Politik in Sachsen-Anhalt