Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
Auf der Autobahn 2 staut sich der Verkehr (Archivbild). Bildrechte: imago images/Frank Sorge

Bei EilslebenA2: Unfall am Stauende – Fahrer stirbt

24. Juni 2024, 10:19 Uhr

Auf der A2 in der Börde hat sich am Montagmorgen ein tödlicher Unfall ereignet. Ein Klein-Lkw war auf ein Stauende gefahren. Die Autobahn musste in Richtung Hannover bis zum Vormittag gesperrt werden.

Die Autobahn 2 musste am Montagmorgen Richtung Hannover zwischen Eilsleben und Alleringersleben nach einem Unfall gesperrt werden. Wie die Autobahnpolizei mitteilte, war ein Klein-Lkw auf ein Stauende an einer Baustelle gefahren. Dabei sei der Fahrer ums Leben gekommen. Es war von einem großen Trümmerfeld die Rede.

Sperrung bis zum Vormittag, lange Staus

Die A2 blieb bis zum Vormittag Richtung Hannover voll gesperrt. Infolge des Unfalls und während der Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr, ebenso auf der Umleitungsstrecke über die Bundesstraße 1.

Mehr zum Thema Verkehr

MDR Verkehrszentrum, MDR (Michael Rosebrock, André Plaul)

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 24. Juni 2024 | 09:00 Uhr

Mehr aus Landkreis Börde, Harz und Magdeburg

Mehr aus Sachsen-Anhalt