Kreuz Magdeburg Mehrere Unfälle auf der A14: Sperrungen aufgehoben

Autofahrer auf der Autobahn 14 haben am Freitagmorgen Geduld gebraucht. Nach mehreren Unfällen am Kreuz Magdeburg floss der Verkehr über Stunden nur sehr zäh. In der Nacht war ein Laster von der Fahrbahn abgekommen und hatte die Leitplanke durchbrochen. Inzwischen rollt der Verkehr wieder.

Einsatzkräfte bergen Lkw auf Autobahn mit Kran in der Nacht
Am Kreuz Magdeburg auf der Autobahn 14 haben sich am Freitagmorgen mehrere Unfälle ereignet. Bildrechte: MDR/Matthias Strauß

Nach mehreren Unfällen auf der A14 in Richtung Magdeburg fließt der Verkehr wieder ohne Probleme. Zuvor hatten Autofahrer über Stunden mehr Zeit einplanen müssen: Die Autobahn war zwischen Wanzleben und Kreuz Magdeburg nach einem Unfall gesperrt. Wie die Polizei MDR SACHSEN-ANHALT mitteilte, war zunächst ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und hatte die Leitplanke durchbrochen. Ein Teil der Ladung sei auf der Gegenfahrbahn gelandet. Verletzt wurde dabei niemand.

Mindestens ein Mensch bei Folgeunfall schwer verletzt

Im anschließenden Stau kam es laut Polizei zu einem weiteren Unfall. Ein Pkw fuhr auf einen Lkw auf. Anschließend raste noch ein Kleintransporter in die Unfallstelle. Dabei wurde mindestens eine Person schwer verletzt.

Mehr zum Thema: Verkehrsmeldungen aus Sachsen-Anhalt

MDR/Matthias Strauß, Michael Rosebrock, Luca Deutschländer

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 19. November 2021 | 08:00 Uhr

Mehr aus Landkreis Börde, Harz und Magdeburg

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Weggeworfene Lebensmittel liegen in einer Mülltonne 2 min
Bildrechte: dpa
2 min 22.01.2022 | 14:51 Uhr

Im Landkreis Harz werden Mülltonnen untersucht. Damit soll festgestellt werden, wie gut die Bürgerinnen und Bürger ihren Müll trennen und welche wertvollen Stoffe aus dem Restmüll noch gewonnen werden können.

MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir Sa 22.01.2022 12:24Uhr 02:11 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/harz/audio-kontrolle-muelltonnen100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio