Krankenhaus in Oschersleben Tank-Panne: 1.000 Liter Öl ausgelaufen

Weil die Anzeige eines Tanks defekt war, sind in einem Krankenhaus in Oschersleben 1.000 Liter Öl ausgelaufen – ein Teil davon in einen nahegelegenen Bach. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Ölteppich schwimmt auf der Werra zwischen Treffurt und Großburschla
So sieht ein Ölteppich im Wasser aus. (Archvivbild aus Treffurt in Thüringen) Bildrechte: Feuerwehr Treffurt

In einem Krankenhaus in Oschersleben sind rund 1.000 Liter Öl beim Befüllen eines Tanks ausgelaufen. Die Polizei teilte mit, dass die Anzeige für den Füllstand des Tanks defekt gewesen sei: Sie habe angezeigt, dass der Tank erst zu zwei Dritteln befüllt sei als er bereits voll war.

Die etwa 1.000 Liter Öl liefen dabei am Mittwochnachmittag auf den Boden und in einen nahegelegenen Bach. Die Feuerwehr beseitigte die oberflächlichen Rückstände, auch ein Sachverständiger wurde dazu gerufen. Die Höhe des Schadens ist bislang unklar.

MDR (Carsten Rochow, Julia Heundorf)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT | | 28. Januar 2022 | 06:30 Uhr

2 Kommentare

astrodon vor 15 Wochen

@Boone: Tankanlagen dieser Größe (hier bei mir 2x15000 ltr) haben natürlich einen Grenzwert-Geber, der dem Tankfahrzeug "Tank voll" signalisiert und die Betankung stoppt. Wenn aber der Geber defekt ist ... Natürlich wird der, wie die ganze Anlage, jährlich überprüft.
Die Auffangwanne ist nicht zwingend, es kann auch ein Tank mit Leckschutz-Überwachung sein; ich vermute, dass das Öl aus der Betankungsleitung ausgetreten ist. Da sind weder Wanne noch Leckschutz hilfreich.
Zur Frage, wie lange das dauert: 1000 Liter sind in 5 Minuten "durch" ...

D.Boone vor 15 Wochen

Ich bin stinksauer über diesen Vorfall.
Der Öltank muss gegen solche und ähnliche Fälle abgesichert sein mit einem Auffangbehälter, der das Volumen des Öltanks fassen muss.
Derjenige, der den Öltank befüllt, kann diesen nicht solange unbeaufsichtigt lassen, dass eine solch große Menge auslaufen kann. Die Verantwortlichen sind zur Rechenschaft und Schadenersatz heranzuziehen.

Mehr aus Landkreis Börde, Harz und Magdeburg

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Männer hantieren an einer Schwalbe 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK