A14 250 km/h-Verfolgungsjagd endet mit Unfall

Mit einem gestohlenen Pkw hat sich am Dienstagmorgen ein Mann eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Doch die rasante Fahrt endete mit einem Unfall – und im Krankenhaus.

Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild)
Aus einer Fahrzeugkontrolle wurde eine Verfolgungsjagd. Bildrechte: IMAGO / Marius Schwarz

Eine Verfolgungsjagd quer durch Sachsen-Anhalt ist am frühen Dienstagmorgen mit einem schweren Unfall auf der Autobahn 14 zu Ende gegangen. Wie die Autobahnpolizei MDR SACHSEN-ANHALT mitteilte, war ein Mann mit einem gestohlenen BMW südlich von Magdeburg auf das Begleitfahrzeug eines Schwerlasttransports aufgefahren. Der Fahrer des gestohlenen Fahrzeugs wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei nahm ihn nach der Behandlung in einem Magdeburger Krankenhaus vorläufig fest.

Fahrer floh vor Verkehrskontrolle

Die Verfolgungsjagd hatte gegen 3:30 Uhr in Niedersachsen begonnen. Ein Sprecher der Autobahnpolizei in Braunschweig sagte MDR SACHSEN-ANHALT, Beamte hätten den Fahrer auf der Autobahn 2 in Richtung Berlin kontrollieren wollen. Der Mann habe dann aber beschleunigt und sei mit 250 Kilometern pro Stunde zunächst über die A2 und dann über die A14 geflüchtet. Dort sei es in Höhe Sülzetal zum Zusammenstoß gekommen.

Das Fahrzeug war zuvor laut Polizei im niedersächsischen Wesendorf bei Gifhorn gestohlen worden. Die A14 in Richtung Halle war während der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

MDR (Luca Deutschländer, André Plaul)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 24. Mai 2022 | 08:30 Uhr

Mehr aus Landkreis Börde, Harz und Magdeburg

Löscharbeiten an brennendem Harvester 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einem Ausflugsschiff auf der Elbe, einem lächelnden Mädchen und einem Wohnhaus an einem Erdloch. 1 min
Bildrechte: MDR/dpa
1 min 24.06.2022 | 18:00 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 24. Juni aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteur Julian Mengler.

MDR S-ANHALT Fr 24.06.2022 18:00Uhr 00:59 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-vierundzwanzigster-juni-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video