Letzte Wünsche wagen Mit dem Wünschewagen auf die Rennstrecke

Der Wünschewagen erfüllt schwerkranken Menschen Träume, die sie sich nicht mehr erfüllen können. Einen letzten Tag am Strand zum Beispiel – oder wie in Kevins Fall einen Ausflug auf die Rennstrecke in Oschersleben.

Ein Jugendlicher in einem Auto
Kevins großer Traum: Trotz Muskeldystrophie einmal auf die Rennstrecke. Bildrechte: MDR/Andrea Seifert
Ein Jugendlicher in einem Auto
Kevins großer Traum: Trotz Muskeldystrophie einmal auf die Rennstrecke. Bildrechte: MDR/Andrea Seifert
Ein Jugendlicher im Rollstuhl ist von Erwachsenen umringt.
Gemeinsam mit Jens Hamel vom Arbeiter-Samariter-Bund (ganz rechts) geht es für Kevin zunächst nach Bad Harzburg. Bildrechte: MDR/Andrea Seifert
Blick in ein bewaldetes Tal
Dort geht es mit der Baumschwebebahn ins Tal. Bildrechte: MDR/Andrea Seifert
Der Wünschewagen
Der Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes ist ein für lange Fahrten umgerüsteter Krankentransporter. Bildrechte: MDR/Andrea Seifert
Ein Jugendlicher im Rollstuhl beobachtet die Rennstrecke.
In Oschersleben wird dann ein erster Blick auf die Rennstrecke geworfen ... Bildrechte: MDR/Andrea Seifert
Ein Auto auf einer Rennstrecke
... bevor Kevin selbst im Auto sitzt. Dann heißt es: schneller, schneller, schneller!

Quelle: MDR/Andrea Seifert, Max Schörm
Bildrechte: MDR/Andrea Seifert
Alle (6) Bilder anzeigen

Mehr aus Landkreis Börde, Harz und Magdeburg

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einem Bären, Gebet im Islamischen Kulturzentrum Halle und einem verschneiten Vordach. 1 min
Bildrechte: MDR/IMAGO
1 min 28.01.2022 | 18:00 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 28. Januar aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteur Jan Schmieg.

MDR S-ANHALT Fr 28.01.2022 18:00Uhr 00:55 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-heute-achtundzwanzigster-januar-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video