Festwoche Wernigerode feiert 900. Geburtstag

Wernigerode wird 900 Jahre alt. Die Harzstadt feiert das mit einer Festwoche und hat sich besondere Attraktionen ausgedacht. Unter anderem wird ein historisches Dokument der Öffentlichkeit präsentiert.

Das Rathaus von Wernigerode
Wernigerode wird 900 Jahre alt und feiert das mit einer Festwoche. Bildrechte: MDR/Michael Rosebrock

Seit mindestens 900 Jahren gibt es die Stadt Wernigerode. Die feiert den runden Geburtstag mit einer Festwoche. Vom 17. bis 24. Oktober finden an verschiedenen Orten kleinere, dezentrale Veranstaltungen statt. Die richten sich auch an die Stadtbevölkerung.

Oberbürgermeister Peter Gaffert (parteilos) sagte MDR SACHSEN-ANHALT: "Wir wollen den Wernigerödern und Wernigeröderinnen ihre Stadt noch einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel zeigen." Anwohner und Gäste sollen auf die lange und ereignisreiche Geschichte der Harzstadt aufmerksam gemacht werden.

Historisches Beweisdokument in Schlosskirche Wernigerode

Kopie einer alten Urkunde
Kopie der Urkunde, in der Wernigerode erstmals erwähnt wird. Bildrechte: MDR/Carsten Reuß

In der Schlosskirche wird anlässlich der Feierlichkeiten ein historisches Dokument ausgestellt. Zu sehen ist eine Bischofsurkunde, in der die Stadt Wernigerode am 18. Oktober 1121 erstmals erwähnt wird.

"In der Urkunde wird klar, dass es 1121 einen Grafen zu Wernigerode gegeben hat", erklärt Katrin Dziekan vom Schloss Wernigerode. Das beweise, dass es damals eine Grafschaft und eine Stadt Wernigerode gegeben hat.

Somit wird Wernigerode am 18. Oktober 2021 offiziell 900 Jahre alt. Nur ein Buchstabe ist in der Zeit verloren gegangen: Im 12. Jahrhundert schrieb sich der Ortsname noch mit Doppel-G.

Alles wird der Zahl Neun untergeordnet

Wegen der 900 Jahre wird alles an die Zahl Neun angelehnt – neun Orte, neun Festtage, sogar ein extra gebackenes Neun-Korn-Vollkornbrot wird es geben.

Für Besucher und Besucherinnen sind unter anderem das Harzmuseum, die Schmiede oder das historische Rathaus geöffnet. Das Rathaus gewährt Zutritt zu Räumen, die sonst der Öffentlichkeit zumeist vorenthalten sind. Außerdem erscheint ein Wernigerode-Comic anlässlich der Feierlichkeiten.

MDR/Swen Wudtke, Fabian Frenzel

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 15. Oktober 2021 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus dem Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt