"Tante Ju" Luftfahrtmuseum Wernigerode restauriert Flugzeug von 1939

18. Mai 2023, 16:59 Uhr

Eine original erhaltene Junkers Ju 52 wird aktuell im Luftfahrtmuseum in Wernigerode restauriert. Das Flugzeug wurde in Dessau gebaut und bis 2018 in der Schweiz genutzt. Es war unter dem Name "Tante Ju" bekannt. Das Museum will den Rumpf des Flugzeuges begehbar machen.

Das Luftfahrtmuseum in Wernigerode ist um eine Attraktion reicher. Dabei handelt es sich um das original erhaltene Flugzeug Junkers Ju 52. Laut Museum wird die Maschine aus dem Jahr 1939 seit Kurzem in Wernigerode restauriert.

Das in Dessau gebaute Flugzeug ist weltweit als "Tante Ju" bekannt. Bis 1981 wurde die Maschine noch militärisch genutzt. Bis 2018 war es in der Schweiz im Einsatz. Dann stürzte die Schwester-Maschine ab. Bei dem Unglück in diesem Jahr kamen 20 Menschen ums Leben. Daraufhin wurde der Flugbetrieb mit der Ju 52 weitgehend eingestellt.

Das Museum kündigte an, dass das Innere des Flugzeug-Rumpfes für Besucherinnen und Besucher begehbar werden soll.

Korrekturhinweis: In einer früheren Version des Artikels hatten wir irrtümlich geschrieben, dass das Flugzeug "Tante Ju" bis 1981 im Einsatz war. Das ist nicht korrekt. Wir bitten um Entschuldigung und haben den Fehler behoben.

MDR (Christoph Dziedo, Norma Düsekow, Alisa Sonntag), dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 18. Mai 0023 | 08:06 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus dem Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt