#MDRklärt Was die Quedlinburgerin Dorothea Erxleben für Frauenrechte getan hat

Ohne sie wäre heute womöglich einiges anders: Die Quedlinburgerin Dorothea Erxleben war die erste deutsche Frau, die promoviert hat. Keine Selbstverständlichkeit im 18. Jahrhundert. Erst der Einsatz eines Königs half.

Eine Gemälde von Friedrich dem Großen
Bildrechte: MDR/Fabian Frenzel
Dorothea Erxleben auf einer Briefmarke der Deutschen Bundespost, 2006
Bildrechte: imago images / Schöning | Collage: Fabian Frenzel
In einem Bilderrahmen hängt das Gemälde einer Frau.
Bildrechte: MDR/Fabian Frenzel
Eine Gemälde von Friedrich dem Großen
Bildrechte: MDR/Fabian Frenzel
Ein Zitat aus dem Manifest von Dorothea Erxleben
Bildrechte: MDR/Fabian Frenzel
Eine Skulptur von Dorothea Christiane Erxleben
Bildrechte: MDR/Fabian Frenzel
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (6) Bilder anzeigen

Mehr aus dem Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt