Zehn Täter Drei Männer vor Studentenclub in Magdeburg angegriffen

Drei Männer aus der Börde waren in der Nacht von Samstag zu Sonntag in einem Studentenclub feiern. Bereits in der Disco soll es Streit gegeben haben. Vor der Tür wurden die Opfer im Alter von 19 und 20 Jahren dann von zehn etwa gleichaltrigen Personen angegriffen und im Gesicht verletzt.

Ein Einsatzfahrzeug, Streifenwagen, der Polizei mit Blaulicht.
Die Polizei könnte die Täter vor Ort nicht mehr finden. (Symbolbild) Bildrechte: IMAGO / Fotostand

Vor einer Disco in Magdeburg sind am frühen Sonntagmorgen drei junge Männer von zehn Personen angegriffen worden. Laut Polizei wurden die Opfer im Gesicht verletzt. Einer der Männer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zehn Angreifer im Alter von etwa 20 Jahren

Die Gruppe der Angreifer soll aus zehn Männern im Alter von etwa 20 Jahren bestanden haben. Die Opfer sind zwischen 19 und 20 Jahre alt. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise von Zeugen oder Zeuginnen.

Die drei Männer sollen zuvor in dem Studentenclub gewesen sein. Es soll bereits in der Disco Streit gegeben haben.

dpa, MDR (Julia Heundorf)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 29. Januar 2023 | 19:00 Uhr

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt