Kriminalität Festnahmen nach Drogenrazzia

Bei einer Drogenrazzia hat die Polizei in Sachsen-Anhalt vier Verdächtige festgenommen. Den Männern wird laut Polizei gewerbsmäßiger Handel mit illegalen Drogen vorgeworfen.

Eine Person wird durch die Polizei festgenommen.
Ein 27 Jahre alter Mann wurde nach der Durchsuchung dem Haftrichter vorgeführt und kam ins Gefängnis. Bildrechte: IMAGO / Fotostand

Bei einer Drogenrazzia sind in Sachsen-Anhalt vier Verdächtige festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, wird den Männern im Alter von 20, 22, 27 und 34 Jahren gewerbsmäßiger Handel mit illegalen Drogen in nicht geringer Menge vorgeworfen. Der 27-Jährige kam nach der Entscheidung eines Haftrichters in ein Gefängnis. Die anderen drei wurden gegen Auflagen wieder freigelassen.

Marihuana, Kokain und Amphetamine sicher gestellt

Die Polizei hatte bereits am Freitagabend insgesamt elf Objekte der vier Beschuldigten sowie von vier weiteren Personen in Magdeburg und im Salzlandkreis durchsucht. Dabei fanden die Beamten etwa 20 Kilogramm verschiedener Drogen - unter anderem Marihuana, Kokain und Amphetamine.

Zum Nachhören: Die Anti-Drogen-Razzia in den 8-Uhr-Nachrichten von MDR SACHSEN-ANHALT.

MDR (Susanne Ahrens),dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 25. Juni 2022 | 22:00 Uhr

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Der Neustädter See aus der Vogelperspektive 1 min
Alarmstufe 2: Neustädter See in Magdeburg mit Blaualgen verunreinigt Bildrechte: Matthias Strauss
1 min 09.08.2022 | 12:42 Uhr

Die Stadt Magdeburg warnt Badegäste am Neustädter See vor Blaualgen. Die Bakterien können beim Verschlucken des Wassers zu Kopfschmerzen oder Entzündungen führen.

Di 09.08.2022 12:15Uhr 00:42 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/magdeburg/video-blaualgen-neustaedter-see-magdeburg-100.html

Rechte: Matthias Strauss

Video
Kinder demonstrieren für bessere Mülltrennung in der Kinderstadt Ottopia. Sie halten Pappschilder hoch. mit Video
Wahlen, Petitionen und Demonstrationen sind nur einige Möglichkeiten, die die Kinder von Ottopia nutzen, um ihre eigenen Interessen zu vertreten und für die Belange anderer einzutreten. Bildrechte: MDR/Gianluca Carusone

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einer Gottesanbeterin und einer Hand, die einen Coronatest durchführt. 1 min
Bildrechte: MDR/DPA
1 min 10.08.2022 | 18:00 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 10. August aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteur Julian Mengler.

MDR S-ANHALT Mi 10.08.2022 18:00Uhr 01:14 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-zehnter-august-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Frau erklärt die Idee vor Trinwasserpackungen 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
THW-Schülerinnen üben den Verletztentransport 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK