Müllsammelaktion Magdeburg sagt Frühjahrsputz ab

Die Aktion "Magdeburg putzt sich!" hatte vor zwei Jahren fast 8.000 Bürgerinnen und Bürger angesprochen. Freiwillige sammeln beispielsweise Müll ein. Jetzt wurde die Aktion zum wiederholten Mal Corona-bedingt abgesagt.

Straßenkehrer kehren in Magdeburg Straßen und Bordsteine.
Straßenkehrer kehren am 9. März 2017 in Magdeburg Straßen und Bordsteine. (Archvbild) Bildrechte: dpa

Der Frühjahrsputz fällt in Magdeburg Corona-bedingt aus. Das hat die Stadt mitgeteilt. Die aktuelle Situation lasse noch keinen Spielraum für die Aktion "Magdeburg putzt sich!" Vor zwei Jahren hatten fast 8.000 Magdeburger mitgemacht.

Im vergangenen Jahr war der Frühjahrsputz auch schon abgesagt worden. Für das kommende Frühjahr plane die Stadt wieder eine Frühjahrsputz-Aktion, hieß es. Dabei sammeln Freiwillige beispielsweise Müll ein und bringen Grünflächen auf Vordermann.

Zwei Frauen Putzen eine Wohnung 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR THÜRINGEN JOURNAL Mo 08.03.2021 19:00Uhr 03:04 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
junge Frau im Fahrradgeschäft 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR THÜRINGEN JOURNAL Mi 10.03.2021 19:00Uhr 02:55 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Drei Menschen begutachten einen Garten 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR THÜRINGEN JOURNAL Di 09.03.2021 19:00Uhr 03:01 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr zum Thema

MDR SACHSEN-ANHALT/Susanne Ahrens

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 17. März 2021 | 14:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt