Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
Das beschädigte Grünen-Parteibüro in Magdeburg. Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

MagdeburgUnbekannte attackieren Parteibüro der Grünen

von MDR SACHSEN-ANHALT

Stand: 25. November 2022, 13:48 Uhr

Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen das Parteibüro der Grünen in der Magdeburger Innenstadt angegriffen. Sie sprühten Graffiti, verschmierten Farbe und warfen Scheiben ein. Die Täter konnten fliehen.

In der Magdeburger Innenstadt ist am frühen Freitagmorgen das Parteibüro von Bündnis 90/Die Grünen von Unbekannten angegriffen und beschädigt worden. Wie die Polizei meldet, muss sich die Tat gegen zwei Uhr morgens ereignet haben.

Graffiti gesprüht, Scheiben eingeworfen

Demnach beobachteten Zeugen, wie die Täter Graffiti sprühten, mit Farbe gefüllte Gläser gegen die Fassade warfen und mehrere Scheiben einwarfen. Die Unbekannten konnten fliehen. Eine Fahndung der Polizei im Nahbereich blieb erfolglos. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Das Parteibüro wurde mit Graffiti besprüht, Farbe beworfen und Fensterscheiben eingeworfen. Bildrechte: MDR/Jan Schmieg

Mehr zum Thema

MDR (Mario Köhne)

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 25. November 2022 | 13:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen