#MDRklärt Darum haben Spätis so lange geöffnet

Spätshop von außen im Dunkeln.
Spätshops sind oft die letzte Rettung, wenn man nachts oder am Wochenende noch etwas kaufen will. Aber warum dürfen sie dann öffnen, wenn andere Läden geschlossen haben müssen? Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk/Imago
Spätshop von außen im Dunkeln.
Spätshops sind oft die letzte Rettung, wenn man nachts oder am Wochenende noch etwas kaufen will. Aber warum dürfen sie dann öffnen, wenn andere Läden geschlossen haben müssen? Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk/Imago
Grafik von einem Kiosk.
Verkaufsstellen sind Ladengeschäfte aller Art, die Waren verkaufen. Das dürfen sie werktags zwischen 0 und 24 Uhr sowie samstags zwischen 0 und 20 Uhr. Also am Sonntag z.B. nicht. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Grafik von einem Restaurant.
Gaststätten sind Orte, an denen Speisen und Getränke verkauft und direkt vor Ort verzehrt werden. Darüber hinaus dürfen Gaststätten als Nebenleistung Getränke oder Speisen, Flaschenbier, alkoholfreie Getränke sowie Tabak- und Süßwaren zum Mitnehmen verkaufen – und das außerhalb normaler Öffnungs- und Sperrzeiten. Das erlaubt das Gaststättengesetz des Landes Sachsen-Anhalt. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Grafik von einem Laden.
Spätis gelten als sogenannte "Mischbetriebe": Sie sind teils als Verkaufsstelle, teils als Gaststättengewerbe angemeldet. Letzteres erlaubt ihnen somit, auch spät nachts und das gesamte Wochenende geöffnet zu haben und ihre Waren zu verkaufen. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (5) Bilder anzeigen

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Ein Kellner zapft Bier im Köstritzer Bierhaus. 5 min
Bildrechte: dpa
5 min 23.01.2022 | 11:40 Uhr

Die älteste inhabergeführte Gaststätte Magdeburgs besteht seit 1939 und ist in der Corona-Krise nur knapp der Schließung entgangen – eine Spendeaktion der "Kneipenretter" war der Rettungsanker. (Symbolbild)

MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir So 23.01.2022 11:40Uhr 04:56 min

Audio herunterladen [MP3 | 4,5 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 9 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/geschichten/audio-podcast-geschichten-gaststaette-jahnke-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin 2 min
Bildrechte: dpa
2 min 23.01.2022 | 13:28 Uhr

MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir So 23.01.2022 12:17Uhr 02:23 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/dessau/wittenberg/audio-aerger-strassen-erschliessung-beitraege100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Ein Kellner zapft Bier im Köstritzer Bierhaus. 5 min
Bildrechte: dpa
5 min 23.01.2022 | 11:40 Uhr

Die älteste inhabergeführte Gaststätte Magdeburgs besteht seit 1939 und ist in der Corona-Krise nur knapp der Schließung entgangen – eine Spendeaktion der "Kneipenretter" war der Rettungsanker. (Symbolbild)

MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir So 23.01.2022 11:40Uhr 04:56 min

Audio herunterladen [MP3 | 4,5 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 9 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/geschichten/audio-podcast-geschichten-gaststaette-jahnke-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio