Magdeburg Aktion per Münzeinwurf: Mechanische Puppenbühne am Alten Markt eröffnet

Am Alten Markt in Magdeburg hat am Wochenende eine mechanische Puppenbühne eröffnet. Hinter dem roten Theatervorhang verbirgt sich die Geschichte des Magdeburger Halbkugelversuches. Das Puppentheater soll zur Stärkung des Handels beitragen.

Hinter einer Scheibe sieht man die Kulisse Magdeburgs. Darin ziehen acht Pferdefiguren  eine silberne Kugel auseinander.
Die mechanische Puppenbühne zeigt in einem Schaufenster die Geschichte des Magdeburger Halbkugelversuches. Bildrechte: Fabian Frenzel

In Magdeburg gibt es eine neue Attraktion für Klein und Groß: ein mechanisches Puppentheater. Beim Vorbeilaufen erscheint das Schaufenster am Alten Markt, direkt neben der Industrie- und Handelskammer, recht unscheinbar. Lediglich der rote Vorhang lässt vermuten, was sich dahinter verbirgt. Wirft man jedoch eine Münze in den Kassenautomaten, öffnet sich der Theatervorhang – und die Geschichte des Magdeburger Halbkugelversuches wird erzählt.

Projekt zur Stärkung des Handels

Das Projekt basiert auf einem Stadtratsbeschluss zum Maßnahmenplan "Stärkung des Handels".

Mit dem Puppenspiel möchten wir nicht nur die Aufenthaltsqualität auf dem Alten Markt erhöhen, sondern auch einen neuen kulturellen Anziehungspunkt für Jung und Alt in der Innenstadt schaffen.

Sandra Yvonne Stieger, Wirtschaftsbeigeordnete

Die Idee der mechanischen Puppenbühne stammte von der Wohnungsbaugesellschaft (Wobau). Deren Geschäftsführer Peter Lackner suchte den Kontakt zum Magdeburger Puppentheater. Dessen Intendant Michael Kempchen stellte den Kontakt zur Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin und dort zu Ingo Mewes her. Der gebürtige Magdeburger lehrt an der renommierten Hochschule für Puppen- und Bühnenbau. Mewes hat die Bühne gemeinsam mit Studierenden der Berliner Hochschule gestaltet.

MDR/Nicole Franz

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 02. Oktober 2021 | 12:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt