Am Prämonstratenserberg Stimmen von Bürgerinnen und Bürgern zum Bauprojekt in der Magdeburger Altstadt

Die Bürgerinnen und Bürger wurden auf dem Gelände des Prämonstratenserberges befragt. Die Umfrage gibt einen Eindruck wieder, ist aber nicht repräsentativ. Viele äußerten Kritik am Bauprojekt.

Eine junge Frau und ein junger Mann sitzen in Sommerkleidung auf einer Bank auf dem Prämonstratenserberg.
Leni und Fabian äußern sich kritisch gegenüber dem Bauprojekt. Leni sagt: "Gerade in einer Großstadt wie Magdeburg sollte eigentlich jede Grünfäche erhalten werden. Viele Leute nutzen das hier, gerade im Sommer."
Fabian sagt, er habe das Anliegen nicht mitbekommen, findet das Bauvorhaben aber sehr schade. Die Grünfläche sei toll, besonders wenn man aus dem Alleecenter käme.
Bildrechte: MDR/Leonard Schubert
Eine junge Frau und ein junger Mann sitzen in Sommerkleidung auf einer Bank auf dem Prämonstratenserberg.
Leni und Fabian äußern sich kritisch gegenüber dem Bauprojekt. Leni sagt: "Gerade in einer Großstadt wie Magdeburg sollte eigentlich jede Grünfäche erhalten werden. Viele Leute nutzen das hier, gerade im Sommer."
Fabian sagt, er habe das Anliegen nicht mitbekommen, findet das Bauvorhaben aber sehr schade. Die Grünfläche sei toll, besonders wenn man aus dem Alleecenter käme.
Bildrechte: MDR/Leonard Schubert
Ein Mann mit kariertem Hemd und Sonnenbrille sitzt vor der Wobau Welle auf einer Sitzgelegenheit.
Peter Harbert hat den Eindruck, dass die normalen Bürgerinnen und Bürger zu wenig in Entscheidungen einbezogen würden. Er sagt, das Grün müsse zwar gepflegt werden, es sei aber vernünftig und wichtig für die Stadt. Einen Bau an der Stelle hält er für Kommerz, der nicht im Sinne der Bürger sei. Bildrechte: MDR/Leonard Schubert
Zwei Damen stehen vor der Wobau Welle in Magdeburg.
Frau Rolle und Frau König sind gespaltener Meinung über das Bauvorhaben. Beiden wäre es eigentlich lieber, das Gelände als Grünfläche zu belassen und beide finden es schade, dass diese nun wegfallen wird. Frau Rolle findet aber auch, dass die Entwürfe für den Bau vielversprechend aussehen. Bildrechte: MDR/Leonard Schubert
Alle (3) Bilder anzeigen

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt