Showfahrzeug Magdeburg: Tödlicher Unfall nach Theatervorstellung

Nach einer Theatervorstellung in Magdeburg ist ein junger Mann am Sonntag tödlich verunglückt. Er wurde zwischen einem Fahrzeug und einem Baum eingeklemmt und starb an den Verletzungen. Einzelheiten zum Fall sind noch ungeklärt.

Einsatzwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.
Zahlreiche Rettungskräfte waren vor Ort. (Symbolbild) Bildrechte: imago/Ralph Peters

Bei Aufräumarbeiten nach einer Theaterveranstaltung in Magdeburg ist ein 19-jähriger Mann ums Leben gekommen. Er wurde zwischen einem Baum und einem Fahrzeug eingeklemmt, als er den Fahrer des historischen Showfahrzeugs beim Rückwärtseinparken einwies. Das teilte die Polizei mit.

Mann zwischen Heck und Baum eingeklemmt

Der junge Mann soll auf eine am Fahrzeugheck befestigte Leiter gestiegen sein. Der 55-jährige Fahrzeugführer übersah aus bisher nicht geklärter Ursache den Baum.

Die Polizei, die Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst, ein Notarzt sowie Kräfte der psychosozialen Notfallversorgung waren am Unfallort in der Maybachstraße im Einsatz.

MDR (Julia Heundorf)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 27. Juni 2022 | 07:00 Uhr

Mehr aus Magdeburg, Börde, Salzland und Harz

Eine Frau als Statue an einem Flussufer, die golden glänzt.  1 min
Unbekannte "vergolden" Bronzestatue am Magdeburger Elbufer Bildrechte: Matthias Strauss

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus brennender Gasflamme und der Brockenbahn. 1 min
Bildrechte: MDR
1 min 15.08.2022 | 18:00 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 15. August aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 90 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Olga Patlan.

MDR S-ANHALT Mo 15.08.2022 18:00Uhr 01:29 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-fuenfzehnter-august-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video