Regionalstudio Magdeburg - Nachrichten


Trümper: Das Erreichte am Herrentag nicht aufs Spiel setzen

Magdeburgs Oberbürgermeister Trümper hat vor dem Herrentag an die Menschen appelliert, die zuletzt erreichten Erfolge in der Corona-Pandemie nicht aufs Spiel zu setzen. Trümper sagte laut einer Mitteilung der Stadt, die sogenannten AHA-Regeln müssten unbedingt eingehalten werden. Die Vergangenheit habe gezeigt, wie schnell der Inzidenzwert wieder steigen könne. Von den Gastronomen wünscht sich der Rathauschef, dass sie ihrer Verantwortung mit Kontrollen und dem Vorzeigen negativer Corona-Tests nachkommen.


Magdeburg wird neuer Standort für Bundesverwaltungsamt

Nach Magdeburg: Dort soll das frühere Fernmeldeamt am Uniplatz neuer Standort für eine Außenstelle des Bundesverwaltungsamtes werden. Das hat eine Sprecherin der Behörde MDR SACHSEN-ANHALT bestätigt. In dem Amt sollen 350 Arbeitsplätze entstehen. Die Beschäftigten sollen sich unter anderem um Personalkosten des Bundes kümmern.


FCM plant zur neuen Saison wieder Dauerkartenverkauf

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg plant für die kommende Saison wieder einen Verkauf von Dauerkarten. Geschäftsführer Kallnik sagte, der Verein gehe fest davon aus, dass zur neuen Saison wieder Fans im Stadion zugelassen sind. Im besten Fall sei das Stadion wieder voll belastbar. Das bewährte Hygienekonzept sei bereits weiterentwickelt und den Behörden vorgelegt worden.

Radio & Fernsehen

Mehr aus der Region Magdeburg

Mehr aus Sachsen-Anhalt