Impressionen von der Ehrung Interviews wie die Großen

Nach langer Wartezeit konnten die MDR-Sport-Asse von morgen endlich geehrt werden: Leichtathletin Clara Schiller und Motocrosser Dean Alexander Kubik nahmen im Landesfunkhaus Magdeburg ihre Ehrungen entgegen.

Ehrung der MDR-Sport-Asse von Morgen
Was nicht fehlen durfte: das obligatorische Gewinner-Foto.

Quelle: MDR/Daniel George
Bildrechte: MDR/Daniel George
Ehrung der MDR-Sport-Asse von Morgen
Mehr als ein halbes Jahr nach der Wahl konnten am Freitagnachmittag endlich die MDR-Sport-Asse von morgen geehrt werden. Bildrechte: MDR/Daniel George
Ehrung der MDR-Sport-Asse von Morgen
Leichtathletin Clara Schiller (r.) vom Haldensleber SC nahm ihre Ehrung von Funkhaus-Direktorin Ines Hoge-Lorenz entgegen. Bildrechte: MDR/Daniel George
Ehrung der MDR-Sport-Asse von Morgen
Bei den Jungen setzte sich der Motocrosser Dean Alexander Kubik durch. Bildrechte: MDR/Daniel George
Ehrung der MDR-Sport-Asse von Morgen
Auch Silke Renk-Lange, die Präsidentin des Landessportbundes, gratulierte den MDR-Sport-Assen. Bildrechte: MDR/Daniel George
Ehrung der MDR-Sport-Asse von Morgen
Im Anschluss an die Siegerehrung standen für die Nachwuchstalente – wie bei den Großen – Interviews auf dem Programm. Bildrechte: MDR/Daniel George
MDR-Sport-Asse von morgen
Clara Schiller und Dean Alexander Kubik waren live im Radio zu hören. Bildrechte: MDR/Daniel George
Ehrung der MDR-Sport-Asse von Morgen
Clara Schiller durfte sich noch über eine persönliche Grußbotschaft ihres großen Idols, Olympiateilnehmerin Gesa Felicitas Krause freuen – präsentiert von Holger Pakendorf (r.), dem Redaktionsleiter Sport im Landesfunkhaus von MDR SACHSEN-ANHALT. Bildrechte: MDR/Daniel George
Ehrung der MDR-Sport-Asse von Morgen
Was nicht fehlen durfte: das obligatorische Gewinner-Foto.

Quelle: MDR/Daniel George
Bildrechte: MDR/Daniel George
Alle (8) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Magdeburg

Mehr aus Sachsen-Anhalt