#MDRklärt So entsteht die Hospitalisierungsrate

Die Hospitalisierungrate ist inzwischen der wichtigste Wert für die Festlegung von Schutzmaßnahmen. Allerdings wird diese oft unterschätzt.

Dadurch wird die tagesaktuelle Hospitalisierungsrate im Durchschnitt um etwa 70 bis 79 Prozent unterschätzt.
Bildrechte: MDRklärt
Das Problem: Es gilt nicht der Zeitpunkt der Krankenhausaufnahme, sondern das Meldedatum des positiven Tests.
Bildrechte: MDRklärt
Allerdings können zwischen dem Testergebnis und der Krankenhausaufnahme Tage oder sogar Wochen liegen.
Bildrechte: MDRklärt
Wer zum Beispiel acht Tage vor seiner Krankenhausaufnahme getestet wurde, zählt nicht mehr in die Hospitalisierungsrate.
Bildrechte: MDRklärt
Dadurch wird die tagesaktuelle Hospitalisierungsrate im Durchschnitt um etwa 70 bis 79 Prozent unterschätzt.
Bildrechte: MDRklärt
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 16. September 2021 | 12:00 Uhr

Quelle: MDR/Max Schörm
Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (5) Bilder anzeigen

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einem Armband, das um das Handgelenk gewickelt wird, ein Luftfilter in einem Klassenzimmer und Frank Walter Steinmeier 1 min
Bildrechte: MDR/IMAGO
1 min 26.01.2022 | 18:00 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 26. Januar aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteur Jan Schmieg.

MDR S-ANHALT Mi 26.01.2022 18:00Uhr 01:00 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-themen-des-tages-sechsundzwanzigster-januar-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Patienten-Navi online steht auf einem Bildschirm. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK