#MDRklärt Darum passen Sachsen-Anhalt und Windkraftwerke gut zusammen

Sachsen-Anhalt eignet sich besonders für Windkraftwerke. Das ergab eine fünfjährige Forschungsarbeit von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Hannover. Warum das so ist und wo genau die besten Plätze für Windkraftwerke sind, erklären wir hier.

Darum passen Sachsen-Anhalt und Windkraftwerke gut zusammen
Bildrechte: dpa
Darum passen Sachsen-Anhalt und Windkraftwerke gut zusammen
Bildrechte: dpa
Windräder dürfen nur aufgestellt werden, wenn sie weder Mensch noch Natur nachhaltig beeinträchtigen.
Bildrechte: MDRklärt
Daraus berechnen Forscher den so genannten Raumwiderstand.
Bildrechte: MDRklärt
Nur 1,5 Prozent der Fläche Deutschlands hat einen geringen Raumwiderstand, 2,3 Prozent einen mittleren Raumwiderstand.
Bildrechte: MDRklärt
In Sachsen-Anhalt ist das anders. Hier gibt es besonders viele potentielle Standorte für Windräder.
Bildrechte: MDRklärt
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
Quelle: MDR/Max Schörm Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (6) Bilder anzeigen

Mehr aus Sachsen-Anhalt