Lernen und Corona Die Zukunft beginnt nach den Sommerferien – Ihre Fragen an Bildungsminister Tullner

Sachsen-Anhalts Schülerinnen und Schüler haben lange Zuhause gelernt. Nach den Sommerferien soll der Unterricht regulär wieder aufgenommen werden. Nur: Sind die Schulen im Land auch auf andere Szenarien vorbereitet? Welche digitalen Werkzeuge können das Lernen Zuhause unterstützen? Wie müssen sich Schule, Lehrer, Schüler und Eltern verändern, damit Lernen auch nach den Sommerferien reibungslos funktioniert? Wir und Sie diskutieren mit Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner. Am heutigen Montag um 18:30 Uhr – live auf Facebook.

Screenshot eines Podcasts, bei dem fünf Menschen per Video zugeschaltet sind. 88 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Marco Tullner war eindeutig. Keine Schulreform: "Um Gottes Willen. Dieses Land hat so viele Schulreformen hinter sich. Das deutsche Schulsystem krankt daran, dass wir mutig und tatkräftig unterwegs waren, aber die Lehrer nicht mitgenommen haben." Und: "Es ist nicht so gut für Schulen, an der Speerspitze der Technik unterwegs zu sein."

Seine Sätze wirken wie aus einer anderen Zeit, sind aber erst vor knapp zwei Jahren gefallen. Im Podcast "Digital leben" bei MDR SACHSEN-ANHALT. Mit den Erfahrungen der Pandemie würde Tullner sie heute vermutlich nicht mehr sagen. Aber das werden wir ihn fragen. Zum ersten Mal zeigen wir eine Podcast-Folge von "Digital leben" live im Internet, während wir sie aufnehmen. Denn wir wollen auch Ihre Meinungen hören.

Podcast wird am Montag live auf Facebook gestreamt

Im Podcast lassen wir Schüler, Lehrer und Experten zu Wort kommen und wollen wissen, welche digitalen Lösungen es gibt, woran es hakt und wie Lernen auch Zuhause funktionieren soll. Und vor allem: Wie der dafür politisch Verantwortliche das alles umsetzen will.

Von Ihnen wollen wir wissen: Was erwarten Sie von der Schule von Morgen? – Die beginnt schließlich schon nach den Sommerferien. Was wünschen Sie sich von Lehrerinnen und Lehrern, von Schülerinnen und Schülern, von Eltern und von Experten? Wir wollen Ihre Meinungen und Ihre Fragen hören. Schauen Sie ab 18:30 Uhr auf Facebook vorbei und stellen Sie gern Ihre Fragen!

Quelle: MDR/mar,ld

0 Kommentare

Mehr aus Sachsen-Anhalt