Reichsbürger-Pass, Nummernschild und Waffe
13 "Reichsbürger" in Sachsen-Anhalt besitzen 116 Waffen. (Archivbild) Bildrechte: imago/Christian Ohde

Kleine Anfrage Mehr als 100 Waffen legal bei "Reichsbürgern"

22. Mai 2023, 15:43 Uhr

"Reichsbürger" lehnen die Bundesrepublik ab – Waffen sollen sie deshalb nach dem Willen der Landesregierung eigentlich nicht haben dürfen. Doch in Sachsen-Anhalt sind 13 Reichsbürger als legale Waffenbesitzer registriert.

In Sachsen-Anhalt sind 13 sogenannte "Reichsbürger" als legale Waffenbesitzer registriert. Das geht aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der Landtagsabgeordneten Henriette Quade (Linke) hervor. "Der genannte Personenkreis besitzt nach derzeitigen Erkenntnissen 116 erlaubnispflichtige Schusswaffen", heißt es darin. Es handele sich dabei um 43 Kurz- und 73 Langwaffen. Zunächst hatte die "Mitteldeutsche Zeitung" am Montag berichtet.

Was sind "Reichsbürger" Sogenannte "Reichsbürger" lehnen die Bundesrepublik und ihre demokratischen Strukturen ab. Der Verfassungsschutz rechnete der Szene der "Reichsbürger" und "Selbstverwalter" 2022 deutschlandweit etwa 23.000 Menschen zu. Das waren 2.000 mehr als noch im Jahr zuvor.

Nur in wenigen Fällen konnten die Behörden in Sachsen-Anhalt die Abgabe von Waffen bei "Reichsbürgern" durchsetzen. Im vergangenen Jahr traf es zwei Menschen. Gesichert wurden 45 Langwaffen, drei Pistolen sowie "24 907 Stück Munition verschiedener Kaliber".

dpa, MDR (Oliver Leiste)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 22. Mai 2023 | 09:00 Uhr

18 Kommentare

Hans 3 am 23.05.2023

Es müssen alle Aspekte betrachtet werden! Wer gefährdet die Demokratie, wer betreibt Rassismus? Sind das nur die Reichsbürger? Wie bekommen wir die Messerattacken in den Griff?

hercule am 23.05.2023

Ah ja wir brauchen keine Waffen in Händen von Zivilisten. Es gibt die Polizei.
Und so schlimme Zustände gibt es in Deutschland gar nicht das es rechtfertigt eine Waffe zu hab besser gesagt zu Hause zu haben. Gegen die Lagerung in Schutzvereinen habe ich nichts.

DER Beobachter am 23.05.2023

Demnach entfallen auf jeden der 13 Reichsbürger etwa 2-3 Kurzwaffen und etwa 6-7 Langwaffen. Unterm Strich das Dreifache dessen, was ein Jäger, Sportschütze oder zum persönlichen Schutz Waffenberechtigte tatsächlich benötigen würde...

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einer radfahrenden Familie und dem Melt Festival. 2 min
Bildrechte: Colourbox / IMAGO
2 min 15.07.2024 | 18:00 Uhr

60 Jahre Halle-Neustadt, das letzte Melt-Festival und ein neuer Radweg am Concordiasee: Die drei wichtigsten Themen vom 15. Juli aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp. Präsentiert von MDR-Redakteurin Mara Wunderlich.

MDR S-ANHALT Mo 15.07.2024 18:00Uhr 01:43 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-fuenfzehnter-juli-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video