Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
In einigen Teilen von Sachsen-Anhalt war es am Abend und in der Nacht zu Freitag spiegelglatt. (Symbolbild) Bildrechte: Colourbox.de

Meist BlechschädenHarz und Burgenlandkreis: Zahlreiche Unfälle auf glatten Straßen

von MDR SACHSEN-ANHALT

Stand: 21. Januar 2022, 05:35 Uhr

Glatteis hat am Abend und in der Nacht zu Freitag für Probleme auf den Straßen in Sachsen-Anhalt gesorgt. Im Süden des Landes krachte es innerhalb weniger Stunden fast so viel wie sonst an einem ganzen Tag. Auch jetzt gibt es noch Probleme.

In Sachsen-Anhalt haben Schnee und Eisglätte in der Nacht zu Freitag vielen Autofahrern zu schaffen gemacht. Wie die Polizei am frühen Morgen mitteilte, ist vor allem im Harz viel Schnee gefallen. Es habe zahlreiche Unfälle gegeben. Glücklicherweise blieb es demnach meist bei Blechschäden. Auf der Autobahn 36 bei Quedlinburg sei ein Laster umgekippt. Dort laufen in Fahrtrichtung Bernburg aktuell noch Bergungsarbeiten. Laut MDR-Verkehrszentrum bleibt die Strecke zwischen Quedlinburg-Ost und Hoym-Nachterstedt bis etwa 7:30 Uhr gesperrt.

Burgenlandkreis: Fast so viele Unfälle wie sonst an einem Tag

Probleme gab es auch im Burgenlandkreis und im Saalekreis. Auf der Autobahn 9 bei Weißenfels gab es laut Polizei ebenfalls Unfälle wegen Glätte. Einige Laster hätten sich auf glatter Fahrbahn quergestellt. In Zahlen: Während es im gesamten Burgenlandkreis am Mittwoch insgesamt 19 Unfälle gab, krachte es am Donnerstag allein zwischen 17 Uhr und 19 Uhr 15 Mal. Ähnlich war die Lage im Saalekreis. Auch im Landessüden blieb es laut Polizei in vielen Fällen aber bei Blechschäden.

Für Freitag hat das MDR-Wetterstudio für Sachsen-Anhalt Temperaturen zwischen 1 und 4 Grad prognostiziert. Dabei soll es überwiegend heiter und erst ab dem Nachmittag wolkiger werden. Dann sind auch Schnee- und Regenschauer möglich. Am Wochenende sind im Harz demnach einige Schneeschauer möglich.

MDR (Marc Weyrich, Thomas Tasler, Luca Deutschländer)

Dieses Thema im Programm:MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 21. Januar 2022 | 05:30 Uhr