Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

Schwerpunkt: Natur und Umwelt

Erneuerbare Energien

PhotovoltaikSolaranlagen in Sachsen-Anhalt immer beliebter

In Sachsen-Anhalt nimmt die Nachfrage nach Solaranlagen spürbar zu. Die Entwicklung wird laut Landesenergieagentur vor allem von den privaten Verbrauchern getrieben.

Erneuerbare EnergieGrüner Wasserstoff aus Zerbst: Neue Produktionsanlage wird gebaut

In Zerbst wird die umweltfreundliche Produktion von Wasserstoff ausgebaut. Mit der grünen Antriebsalternative wappnet sich Sachsen-Anhalt für die Zukunft.

Erneuerbare EnergienHart am Wind: Sachsen-Anhalts Windbranche fordert mehr Standorte für Windräder

Bei der Windenergie zählt Sachsen-Anhalt zu den Vorreitern in Deutschland. Allerdings müssen in den nächsten Jahren die Standorte für Windräder erweitert werden. Das dürfte nicht ohne Widerspruch bleiben.

mit Video

Sachsen-Anhalt – Das WasserstoffwunderlandVom Solar- zum Wasserstoffvalley?

Sachsen-Anhalt will Vorreiter beim Wasserstoff werden. Was früher die Solartechnologie war, soll jetzt der Wasserstoff sein und das Land technologisch und wirtschaftlich voranbringen – laut Experten ein langer Weg.

mit Video

Klimafreundlicher TreibstoffWie grüner Wasserstoff "Made in Blankenburg" funktionieren soll

Mit Wasserstoff lässt sich klimafreundlicher Treibstoff erzeugen. In Blankenburg im Harz soll grüner Wasserstoff produziert werden – mit dem Grubenwasser des ehemaligen Berkwerks. Wie das funktionieren soll.

mit Video

EEG-NovelleWas 2021 für die Erneuerbaren Energien in Sachsen-Anhalt bringt

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ändert sich zum kommenden Jahr. Der Anteil des Stroms aus Erneuerbaren Energien soll bis 2030 auf 65 Prozent steigen. Doch auf dem Weg zu diesem Ziel liegen einige Probleme.

Erneuerbare EnergienWarum eine Bürgerinitiative bei Naumburg gegen den Ausbau eines Windparks ist

Bis 2050 soll Deutschlands Strom zu 100 Prozent CO2-neutral sein. Dazu wird auch auf Wind-Energie gesetzt. Doch die Akzeptanz von Windparks sinkt. Warum? Ein Besuch bei der Bürgerinitative "Wind-Wehr" in Prießnitz.

Die Stadt im Wandel

Klimawandel

EnergiewendeSo ist der Stand beim Kohleausstieg in Sachsen-Anhalt

Im Dezember geht im Burgenlandkreis eines der letzten Braunkohlekraftwerke Sachsen-Anhalts vom Netz: das Industriekraftwerk Deuben. Wie weit ist das Land beim Kohleausstieg?

mit Video

Interaktive KarteSachsen-Anhalt hat das größte Potenzial für Windkraft

Nach fünf Jahren Forschungsarbeit gibt es jetzt einen Atlas, der zeigt, welche Flächen in Deutschland für konfliktfreie Windenergie geeignet sind. In Sachsen-Anhalt ist das Potenzial demnach besonders groß.

#MDRklärtHochwasser in Sachsen-Anhalt: Wie Menschen und Gemeinden sich schützen können

In Sachsen-Anhalt kommt es nach starken Regenfällen immer wieder zu Überschwemmungen und Hochwassern. Unser Überblick zeigt, wie Sie sich vorab schützen können und herausfinden, ob Sie im Hochwasser-Risikogebiet leben.

Steht eine große Acht im WaldBäume als Klimaschützer: Waldbesitzer wollen Anerkennung für ihre Arbeit

Seit einigen Jahren sind auf Feldern große Holzkreuze zu sehen, mit denen Landwirte auf das Höfesterben aufmerksam machen. Etwas Ähnliches ist nun auch in Wäldern der Region zu beobachten – wenn auch nicht mit Kreuzen.

Gefährliche SticheZecken: In Sachsen-Anhalt gibt es überdurchschnittlich viele Borreliose-Fälle

Seit 2010 ist die Zahl der Borreliose-Fälle in Sachsen-Anhalt leicht gestiegen. Mit 591 Fällen je 100.000 Versicherten hat das Land die deutschlandweit vierthöchste Inzidenz. In drei Kreisen liegt die Zahl noch höher.

Handeln, aber wie?"Wir sind am Arsch" – der Klimawandel ist jetzt

Seit Geburt unseres Autors wird vor dem Klimawandel gewarnt. Obwohl die Folgen immer spürbarer werden, zuletzt durch die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands, passiert wenig. Warum ist das so?

Wasser, Wirtschaft, UmweltWarum Sachsen-Anhalt ein Wassermanagement braucht

Wasser spielt eine zentrale Rolle auf diesem Planeten. Doch für die Zukunft kündigt sich ein Wassermangel in Sachsen-Anhalt an; die Grundwasserspiegel sinken seit Jahren. Die Wasserverteilung muss neu geregelt werden.

Datenwoche TrockenheitDarum ist Sachsen-Anhalt das trockenste Bundesland

Wenig Regen und Schnee: Sachsen-Anhalt ist im Durchschnitt das trockenste Bundesland in Deutschland – und das schon seit fast 140 Jahren. Aber warum ist das so? Teil 1 der Serie erklärt, was aus den Werten abzulesen ist.

mit Video

KlimawandelTrotz Trockenheit und Dürre: Warum der Wald im Harz nicht stirbt

Durch Hitze, Trockenheit und Borkenkäfer sterben im Harz seit 2018 großflächig Fichten. Auch 2020 könnte den Bäumen in Sachsen-Anhalt erneut zusetzen. Doch das bedeutet nicht das Ende der Wälder – sondern Veränderung.

Wanderung mit einem Nationalpark-RangerZurück zur Wildnis: Die Verwandlung des Waldes im Harz

Der Wald im Harz stirbt – und der Nationalpark sieht tatenlos zu. So scheint es. Was passiert, wenn man der Natur freien Lauf lässt: Beim Rundgang erklärt ein Ranger, welchen Plan der Nationalpark für den Wald hat.

NachhaltigkeitWernigerode: Klimaschutz trotz Brockenbahn

Das Thema Klimaschutz hat die Kommunal- und Europawahlen bestimmt. Auch in Wernigerode haben die Grünen damit gepunktet und mehr Stimmen bekommen. Dabei unternimmt die Stadt bereits einiges in Sachen Klimaschutz.

Kontroverses