Zum 300. Geburtstag und 250. Todestag Neue Winckelmann-Ausstellung in Stendal

Das Winckelmann-Museum in Stendal vor der Neueröffnung
Seit Juni 2017 wurde gebaut – nun öffnet das Winckelmann-Museum in Stendal wieder seine Türen. Bildrechte: Winckelmann-Museum Stendal
Das Winckelmann-Museum in Stendal vor der Neueröffnung
Seit Juni 2017 wurde gebaut – nun öffnet das Winckelmann-Museum in Stendal wieder seine Türen. Bildrechte: Winckelmann-Museum Stendal
Blick ins Familienmuseum - Unter dem Vulkan
Die neue Winckelmann-Ausstellung ist größer als die alte und moderner: Im Familienmuseum können Besucher in die römische Welt eintauchen. Bildrechte: Winckelmann-Museum Stendal
Blick in die Winckelmann-Ausstellung.
Es gibt viele neue Exponate zum Leben und Werk Winkelmanns zu bestaunen ... Bildrechte: Winckelmann-Museum Stendal
Büste von Johann Joachim Winckelmann
... so auch eine Büste des Gelehrten ... Bildrechte: MDR/Alexander Klos
Vitrine und Korb mit Werkzeug
... sowie Werkzeug, das Winckelmann als Archäologe für seine Forschungen nutzte. Bildrechte: MDR/Alexander Klos
Zimmer in rot mit Blutfleck auf weißem Tisch
Im neuen Museum wird jedoch nicht nur das Leben, sondern auch der mysteriöse Tod des berühmtesten Sohn der Stadt Stendal thematisiert. Bildrechte: MDR/Alexander Klos
Alle (6) Bilder anzeigen
Zimmer in rot mit Blutfleck auf weißem Tisch
Im neuen Museum wird jedoch nicht nur das Leben, sondern auch der mysteriöse Tod des berühmtesten Sohn der Stadt Stendal thematisiert. Bildrechte: MDR/Alexander Klos

Mehr aus Altmark und Elb-Havel-Winkel

Mehr aus Sachsen-Anhalt