Ab sofort erhältlich Sonderbriefmarke zu Stendaler Stadtjubiläum

Anlässlich des tausendjährigen Bestehens der Stadt Stendal gibt es jetzt eine Sonderbriefmarke zu kaufen. Sie zeigt wichtige Bauwerke der Stadt in einem bunten Design. Außerdem wird in Stendal ein Sonderpostamt eröffnen.

Zwei Männer halten gemeinsam ein Buch in die Kamera, daneben steht ein Aufsteller mit einer großen, bunten Briefmarke
Stendal ist künftig auf einer Sonderbriefmarke verewigt. Bildrechte: MDR Sachsen-Anhalt/Hansestadt Stendal

Die Hansestadt Stendal feiert 2022 ihr tausendjähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums gibt es nun eine Sonderbriefmarke mit Motiven aus Stendal. Die Briefmarke nimmt Stendals Motto "Mittelalter trifft Moderne" auf und zeigt wichtige Bauwerke der Stadt in einem farbenfrohen Design. Ein Vertreter des Bundesfinanzministeriums übergab die Briefmarke bereits im Juni an den Stendaler Oberbürgermeister Klaus Schmotz.

Stendal-Briefmarke in Sonderpostamt erhältlich

Seit dem 7. Juli 2022 ist die Briefmarke mit einem Wert von 85 Cent deutschlandweit in Verkaufsstellen der Post erhältlich. In Stendal hat am Donnerstag in der Wandelhalle in Stadthaus 1 ein Sonderpostamt geöffnet, in dem die Marke gekauft werden kann. Gestaltet wurde die Stendaler Jubiläums-Briefmarke von der Leipziger Gestalterin Grit Fiedler.

Im Audio erzählt Hendrik Albrecht vom Briefmarken-Verein, wo es die Stendal-Briefmarke gibt.

Auf einem Brief sind mehrere Briefmarken mit der Aufschrift 1.000 Jahre Stendal aufgeklebt.
Seit dem 7. Juli ist die Briefmarke erhältlich. Bildrechte: MDR/André Plaul

MDR (Alisa Sonntag)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 07. Juli 2022 | 06:10 Uhr

1 Kommentar

Rotti vor 6 Wochen

Das mit den 1000 Jahren scheint wohl auf sehr tönernen Füßen zu stehen? Dr. Lutz Partenheimer, ein ausgewiesener Experte hatte die, dem Jubiläum zugrunde liegenden Urkunden als Fälschungen enttarnt.
Aber der Stadtrat hat nun mal die 1000 Jahre beschlossen. Und, so ist es nicht ausgeschlossen, wenn der neugewählte Experte OB ist, dass wir vielleicht im übernächsten Jahr 2000 Jahre Stendal feiern werden, vorausgesetzt, der Stadtrat beschließt...

Mehr aus Altmark und Elb-Havel-Winkel

Mehr aus Sachsen-Anhalt