Eine Straße ist überschwemmt
Wegen der heftigen Regenfälle im Süden Sachsen-Anhalts stand auf einigen Straßen das Wasser. (Symbolbild) Bildrechte: picture alliance/dpa/Heiko Rebsch

Heftige Regenfälle Unwetter-Bilanz: Hunderte Einsätze für Feuerwehr

21. Juni 2024, 18:41 Uhr

Über den Süden und die Mitte Sachsen-Anhalts zog am Freitagnachmittag ein Unwetter. Wegen heftiger Niederschläge musste die Feuerwehr wegen vollgelaufener Keller und umgestürzter Bäume ausrücken. Auch Bahnstrecken und Autobahnen waren zeitweise betroffen.

Während und nach dem Unwetter in Sachsen-Anhalt war die Feuerwehr vielerorts im Einsatz. Im Landkreis Anhalt-Bitterfeld über 100 Mal. Das teilte ein Sprecher der Leitstelle MDR SACHSEN-ANHALT am Samstag mit. Über den Süden und die Mitte Sachsen-Anhalts sind am Freitag heftige Unwetter mit großen Regenmengen hinweggezogen.

Vollgelaufene Keller und umgestürzte Bäume

Bereits am Freitagnachmittag berichtete die Feuerwehrleitstelle des Landkreises Mansfeld-Südharz von Schlammlawinen durch abgerutschte Äcker, Überschwemmungen und vollgelaufene Keller. Letztendlich ist die Feuerwehr dort 18 Mal ausgerückt. Wegen des Sturms seien Bäume umgeknickt. Im Seegebiet (Seeburg, Lüttchendorf, Edersleben, Helfta) wurde die Feuerwehr den Angaben zufolge zu 20 Einsätzen gerufen.

Wasser steht knietief am Rennbahnkreuz

Auch in der Stadt Halle und im nördlichen Saalekreis wurden fast 30 ähnliche Einsätze aufgrund des Unwetters gemeldet. Laut Feuerwehrleitstelle kam es zu Wasserschäden und Überschwemmungen, Gullydeckel wurden auf- und Straßen überschwemmt. Am stärksten betroffen war demnach das Rennbahnkreuz. Hier stand das Wasser knietief. Der Straßenverkehr stand dort den Angaben zufolge still.

Auf der Autobahn 38 bei Eisleben kam es kurzzeitig zu Behinderungen, weil die Fahrbahn unter Wasser stand.

Bahn-Strecke Dessau-Leipzig unterbrochen

An zwei Bahnstrecken in Sachsen-Anhalt gab es Zugausfälle wegen des Unwetters. Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn MDR SACHSEN-ANHALT am Freitag bestätigte, ist bei Bitterfeld-Wolfen im Landkreis Anhalt-Bitterfeld ein Baum in die Oberleitung gefallen. Dadurch musste die Bahnstrecke Dessau-Leipzig unterbrochen werden.

Auch im S-Bahn- und Regionalverkehr gab es demnach Ausfälle, die teilweise durch Busse ersetzt wurden. Auch auf der benachbarten Fernstrecke Berlin-Halle/Leipzig kam es im Abschnitt zwischen Jüterbog und Lutherstadt-Wittenberg zu Einschränkungen. Züge sind hier entweder ausgefallen oder konnten umgeleitet werden.

Bis zu 30 Liter Regen in der Stunde

In Jeßnitz kam es laut MDR-Wetterstudio zwischen 15 und 16 Uhr zu Niederschlagsmengen von rund 34 Litern pro Quadratmetern. Auch im Seegebiet Mansfelder Land bei Eisleben (30 Liter pro Quadratmeter) und in Kemberg-Radis im Landkreis Wittenberg (28,2 Liter pro Quadratmeter) gab es heftige Regenschauer. In der Ortschaft Landsberg-Spickendorf wurde am Nachmittag eine schwere Sturmböe mit einer Geschwindigkeit von 100 Kilometer pro Stunde gemessen.

Die aktuelle Lage können Sie in folgender Karte sehen:

Legende

Keine Warnungen Vorabinformation Unwetter Wetterwarnungen (Stufe 1) Warnungen vor markantem Wetter (Stufe 2) Unwetterwarnungen (Stufe 3) Warnungen vor extremem Unwetter (Stufe 4) Warnung vor Hitze Warnung vor extremer Hitze UV-Warnung

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) informiert laufend über die Warnsituation in Deutschland. Regionale Warnungen werden sehr kurzfristig herausgegeben, um möglichst genau sein zu können. Wenn Sie einen Punkt auf der Karte auswählen, werden Ihnen die entsprechenden Warnungen angezeigt.

MDR (Lucas Riemer, Anja Höhne, Nadine Hampel, Daniel Salpius, Cynthia Seidel), dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 21. Juni 2024 | 16:00 Uhr

1 Kommentar

steka vor 2 Wochen

Waren am rennbahnkreuz etwa auch die Einläufe verstopft wie am Kiefernweg ecke brandbergweg ? Da steht nach jedem Regen das Wasser auch knöcheltief, obwohl die Entwässerung erst im März fertiggestellt wurde.

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Wasserskisportler 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Modenschau 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Buchladen 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mohn 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK