Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltRatgeber

Zweistellige Minustemperaturen Die schönen Seiten des Winters in Sachsen-Anhalt

Der Sonntag startete frostig aber mit einem tollen Morgenrot. Bildrechte: Matthias Strauß
Auf den Feldern in der Börde und der Altmark war der Sonnenaufgang trotz Nebels gut zu sehen. Bildrechte: Matthias Strauß
Sonne und Nebel bildeten einen tollen Anblick. Bildrechte: Matthias Strauß
Die Sonne sucht sich ihren Weg auch durch diesen Industriebau in Magdeburg. Bildrechte: MDR/Simon Kremer
Die Elbe am Sonntagmorgen. Bildrechte: MDR/Simon Kremer
Flechtingen und das Wasserschloss im winterlichen Gewand. Bildrechte: Matthias Strauß
Strahlend blauer Himmel und dazu leichter Nebel: Magdeburg am Sonntag. Bildrechte: MDR/Simon Kremer
Überall in Sachsen-Anhalt wurden – wie hier in Magdeburg – Schneemänner gebaut. Bildrechte: MDR/Simon Kremer
Mit etwas mehr Fingerfertigkeit waren auch andere Skulpturen möglich. Bildrechte: MDR/Simon Kremer
Dieser Schneemann in Magdeburg trägt das Accessoir dieses Winters. Bildrechte: MDR/Simon Kremer
Erkennen Sie den Unterschied? Bildrechte: Theresa Petzold
Diese Schneefiguren stehen in Diebzig, im Osternienburger Land. Bildrechte: Theresa Petzold
Bei Dauerfrost 'überleben' die Tiere auch tagsüber. Bildrechte: Theresa Petzold
Alles im Blick? Bildrechte: Theresa Petzold
Selbst dieses Eichhörnchen ist bis auf das kleinste Detail nachgebildet. Bildrechte: Theresa Petzold
Wer sitzt denn da auf dem Schild? Bildrechte: Theresa Petzold
Wenn es um "Platz" geht, hören diese beiden Hunde jedenfalls aufs Wort.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir - Montag, 01. Februar 2021, ab 5:00 Uhr

Recherche und Redaktion: MDR, Simon Kremer, Matthias Strauß, Mario Köhne
Bildrechte: Theresa Petzold