Verkehr 30 neue Lkw-Stellplätze A4-Parkplätze Rödertal und Rossauer Wald gesperrt

Auf Parkplätzen an der A4 in Mittelsachsen und im Kreis Bautzen sollen bis zum kommenden August rund 30 neue Lkw-Stellplätze entstehen. Wie die Autobahn GmbH mitteilte, wird dafür vom 13. April bis zum 7. August der Parkplatz Rossauer Wald bei Hainichen in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. In diesem Zeitraum werden dort die Lkw-Stellflächen von 20 auf 22 sowie um zwei Bus-Stellflächen pro Richtung erweitert. Auch auf dem Parkplatz Rödertal bei Ohorn sollen vom 13. April bis 5. November zwölf neue Lkw-Parkplätze sowie drei Bus-Stellflächen entstehen. Der Parkplatz mit WC ist für diesen Zeitraum ebenfalls gesperrt.

Ein Stop-Schild vor einer Reihe parkender Lkw an einem Rastplatz eines Autohofs.
Die Raststätte Löbauer Wasser ist am kommenden Wochenende gesperrt. (Symbolbild) Bildrechte: MDR/Mandy Ganske-Zapf

Zu weiteren Verkehrseinschränkungen kommt es auf der A4 in Richtung Görlitz zwischen den Anschlussstellen Bautzen-Ost und Weißenberg. Am kommenden Wochenende ist dort die rechte Fahrbahn auf circa einem Kilometer gesperrt. Von Samstagmorgen bis Sonntagmorgen wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Zusätzlich wird in diesem Zeitraum die Raststätte Löbauer Wasser gesperrt sein. Verkehrsteilnehmer können auf Tank- und Rastanlage Oberlausitz sowie die Raststätte Am Wacheberg ausweichen.

Quelle: MDR/jn

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Nachrichten | 09. April 2021 | 06:00 Uhr

Mehr aus der Region Bautzen

Mehr aus Sachsen