Feuer in Wohnanlage Seniorin bei Brand in Bautzen schwer verletzt

In der Nacht zum Mittwoch ist bei einem Feuer in einer Seniorenwohnanlage in Bautzen eine Bewohnerin schwer verletzt worden. Laut Reporterangaben war in ihrer Wohnung ein Brand ausgebrochen. Rettungskräfte rückten demnach mit einem Großaufgebot an. Nur eine benachbarte der insgesamt 41 Wohnungen musste geräumt werden. Deren drei Mieter wurden vorübergehend in Sicherheit gebracht und betreut. Die Seniorin aus der Brandwohnung kam den Angaben zufolge mit einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik. Die Polizei übernahm Ermittlungen zur Brandursache.

Feuerwehr steht vor einer Seniorenwohnanlage
Rettungskräfte rückten mit einem Großaufgebot an und konnten ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen verhindern. Bildrechte: Lausitznews.de

Quelle: MDR (lam/Lausitznews.de)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen | 08. Dezember 2021 | 08:30 Uhr

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen