Unterkunft für Geflüchtete Unternehmer Maschmeyer mietet Hotel in Hoyerswerda für Ukrainer

Der Unternehmer Carsten Maschmeyer mietet ein Hotel in Hoyerswerda für Geflüchtete aus der Ukraine an. Ab Mitte März stehen dort 40 Zimmer für mindestens drei Monate bereit.

Carsten Maschmeyer
Carsten Maschmeyer, der mit Schauspielerin Veronika Ferres verheiratet ist, investiert in Unternehmensgründungen. Sein Vermögen wird auf mehr als eine Milliarde Euro geschätzt. Bildrechte: imago/Manngold

Der Unternehmer und Milliardär Carsten Maschmeyer ist vor allem als Investor aus dem TV-Format "Die Höhle des Löwen" bekannt. Jetzt will er sein Vermögen nutzen, um Geflüchtete aus der Ukraine zu unterstützen. Ab 15. März mietet er 40 Zimmer in einem Hotel in Hoyerswerda an, bestätigte Stefan Ebner von der Maschmeyer Group. Dort können die Flüchtlinge mindestens drei Monate bleiben. Es gebe auch eine Option, das Haus bei Bedarf länger zu mieten.

City Hotel Hoyerswerda
Dieses Hotel in Hoyerswerda wird ab Mitte März Geflüchtete aus der Ukraine aufnehmen. Bildrechte: DORMERO Hotel AG

Schnellste Lösung für Hilfe

Carsten Maschmeyer habe angesichts der dramatischen Lage in der Ukraine helfen wollen, so Stefan Ebner. Da dies vor allem in der Region nahe der polnischen Grenze notwendig sei, habe man sich für diese Option entschieden. Das Hotel in Hoyerswerda sei die unkomplizierteste und schnellste Lösung gewesen. Die Stadtverwaltung von Hoyerswerda sei über die Aktion informiert. Die Belegung des Hotels mit Geflüchteten laufe über die Kommune bzw. die zuständigen Behörden.

MDR (vis)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | Regionalnachrichten aus dem Studio Bautzen | 07. März 2022 | 09:30 Uhr

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen

Der Cube in Dresden ist das weltweit erste Haus aus Carbonbeton 1 min
Bildrechte: mdr
1 min 28.09.2022 | 16:41 Uhr

Auf dem Gelände der TU Dresden ist das weltweit erste Gebäude aus Carbonbeton eröffnet worden. Der Baustoff könnte in Zukunft häufiger zum Einsatz kommen.

Mi 28.09.2022 16:12Uhr 00:45 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/dresden/video-659454.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video