Landkreis Bautzen Verpuffung bei Sonnenwendfeuer – acht Verletzte

Aus einer Feier zur Sonnenwende mit Lagerfeuer wurde ein Großeinsatz für Rettungskräfte. Grund war offenbar eine Verpuffung. Acht Menschen, darunter vier Kinder, wurden verletzt.

Das Feuer infolge einer Verpuffung brennt noch, als ein Rettungshubschrauber Verletze ins Krankenhaus fliegt.
Rettungshubschrauber brachten fünf Verletzte in Krankenhäuser. Bildrechte: dpa

Bei einer Sonnenwendfeier im Landkreis Bautzen sind acht Menschen verletzt worden, drunter vier Kinder. Nach Angaben eines Polizeisprechers kam es beim Anzünden eines Lagerfeuers zu einer Verpuffung. Der Vorfall ereignete sich demzufolge am Samstagabend in der Gemeinde Steinigtwolmsdorf.

Die Sonnenwendfeier wurde nach Angaben der Polizei von einem Verein organisiert. Um das Feuer zu entfachen, sollte demnach eine Mischung aus Diesel und Öl verwendet werden. Ein 20-Jähriger habe aber wohl nach einem falschen Kanister gegriffen und reines Benzin verwendet. So sei es zu der Verpuffung gekommen. Bei dem Unglück wurden vier Kinder im Alter von vier bis neun Jahren verletzt. Auch der 20-Jährige, ein 38 Jahre alter Mann sowie zwei Frauen im Alter von 43 und 58 Jahren erlitten Verletzungen. Zur Schwere der Verletzungen wurden keine Angaben gemacht.

Mehrere Rettungshubschrauber aus Sachsen und Brandenburg, Rettungswagen, die freiwillige Feuerwehr aus Steinigtwolmsdorf mit drei Fahrzeugen, der Kreisbrandmeister sowie die Polizei kamen zum Unglücksort. Die Verletzten wurden zur Behandlung in umliegende Kliniken gebracht. An der Sonnenwendfeier in der Gemeinde Steinigtwolmsdorf nahmen den Angaben zufolge etwa 300 Menschen teil.

Quelle: MDR/tfr/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Nachrichten | 27. Juni 2021 | 09:00 Uhr

Mehr aus Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz

Mehr aus Sachsen

Ein Haus 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Das Schauspielhaus Chemnitz ist in den ehemaligen Spinnereimaschinenbau gezogen.
Ab 1. Oktober wird dort der kleine Ostflügel bespielt.
Hintergrund sind die anstehenden Renovierungsarbeiten im Schauspielhaus.

28.09.2021 | 17:06 Uhr

Di 28.09.2021 17:00Uhr 00:47 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/video-chemnitz-schauspielhaus-spinnbau-interim-theater-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video