Coronahelden Dankeschön für Görlitzer Klinikpersonal

Das Pflegepersonal in den Oberlausitzer Krankenhäusern bekommt eine kleine Verschnaufpause: Die Zahl der Corona-Patienten ist im Vergleich zum Dezember deutlich zurückgegangen. In Görlitz haben Krankenhausmitarbeiter jetzt für ihre Arbeit ein besonderes Dankeschön erhalten.

Am Städtischen Klinikum in Görlitz erhält das Klinikpersonal Einkaufsgutscheine als Dank für ihre Arbeit während der Coronapandemie.
Am Mittwoch hat der kaufmännische Direktor des Städtischen Klinikums, Thomas Lieberwerth, die ersten Einkaufs-Gutscheine der Straßburg-Passage an das Pflegepersonal verteilt. Bildrechte: MDR/Jens Czerwinka

Am Städtischen Klinikum in Görlitz haben am Mittwoch die ersten zehn Mitarbeiter einen Einkaufsgutschein als Dank für ihren Einsatz während der Corona-Pandemie erhalten. Die Gutscheine im Wert von je 100 Euro stammen von Geschäften in der Straßburg-Passage. Auf die Idee zu dieser Aktion kam Verwalter und Besitzer Tobias Heid. Sie sei im Dezember entstanden, als alle Läden schließen mussten und die Händler Unterstützung brauchten. Gleichzeitig wollte man auch denen danken, die an vorderster Front arbeiten.

Wir wollten zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und haben vor Weihnachten Gutscheine für 50.000 Euro bei unseren Händlern gekauft.

Tobias Heid Verwalter der Straßburg-Passage

Tobias Heid (li.) und Oberbürgermeister Octavian Ursu, bei einer Gutscheinübergabe
Tobias Heid (links) von der Straßurg-Passage in Görlitz hat die Gutschein-Aktion initiiert. Bildrechte: xcitePRESS

Freude über gelungene Aktion

Bei den Mitarbeitern des Städtischen Klinikums Görlitz ist die Aktion jedenfalls sehr gut angekommen. Insgesamt erhalten 150 der 1.500 Mitarbeiter in den kommenden Tagen einen Einkaufs-Gutschein. Einer von ihnen ist Physiotherapeut Stephan Reimann. Er habe sich für den Gutschein eines Sportartikel-Händlers entschieden. Einen Sportschuh könne er schließlich gut in seinem Job gebrauchen, meint er sichtlich erfreut. Die restlichen der insgesamt 500 Gutscheine gehen an andere Einrichtungen, wie etwa das Carolus Krankenhaus in Görlitz.

Quelle: MDR/cz/vis

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 17.02.2021 | 16:30 Uhr im Regionalreport aus dem Studio Bautzen

0 Kommentare

Mehr aus Görlitz, Weisswasser und Zittau

Mehr aus Sachsen